A100 Stadtautobahn Berlin

Umstrittener 16. Bauabschnitt: Die Baustelle der A100 am Dreieck Neukölln.

Umstrittener 16. Bauabschnitt: Die Baustelle der A100 am Dreieck Neukölln.

Foto: Joerg Krauthoefer / FUNKE Foto Sercices

Die Berliner Stadtautobahn A100 durchläuft die Bezirke Mitte, Charlottenburg-Wilmersdorf, Tempelhof-Schöneberg und Neukölln und hat eine Gesamtlänge von 28 Kilometer. Die A100 wird derzeit verlängert bis zum Treptower Park in Treptow-Köpenick. Ursprüngliche Planungen sehen eine Verlängerung bis Friedrichshain vor. Die Verlängerung der A100 wird von Umweltverbänden, Initiativen und Parteien scharf kritisiert.