BSR

Eine Kehrmaschine der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR).

Eine Kehrmaschine der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR).

Foto: pa

Die Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) sind ein landeseigenes Unternehmen und verantwortlich für die Müllabfuhr, die Straßenreinigung und die Abfallbehandlung. Die BSR zählt mit rund 5400 Beschäftigten zu den größten Arbeitgebern Berlins und ist der größte kommunale Entsorger Deutschlands.

Die BSR entsorgt Haus-, Bio- und Sperrmüll und ist in einigen Berliner Ortsteilen für die Leerung der Wertstofftonnen zuständig. Außerdem halten die Beschäftigten Straßen und Plätze sauber und sorgen im Winter für sichere Fahrbahnen. Zudem betreibt die BSR das Berliner Müllheizkraftwerk, eine Biogasanlage sowie 17 Recyclinghöfe.