Aletta von Massenbach

Aletta von Massenbach ist Chefin des Flughafens BER.

Aletta von Massenbach ist Chefin des Flughafens BER.

Foto: Günter Wicker / dpa

Als Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) hat Aletta von Massenbach am 1. Oktober 2021 die Nachfolge von Engelbert Lütke Daldrup angetreten. Zuvor war sie kaufmännische Geschäftsführerin. Zum BER kam die Juristin 2020 vom Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport. In ihrer Karriere arbeitete die 52-Jährige zunächst an der Privatisierung von Airports und leitete für Fraport später Flughafenprojekte unter anderem in Portugal, Puerto Rico, Russland und Spanien. Von Massenbach managte Flughäfen in Bulgarien und der Türkei. Zuletzt, bis zu ihrem Wechsel nach Berlin, war sie für Global Investments and Management bei Fraport zuständig.

Verwandte Themen: