Pannen-Flughafen

Neuer Termin: Flughafen BER soll im Oktober 2020 öffnen

Der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft hat dem Vorschlag zugestimmt, den BER im Oktober 2020 zu eröffnen.

Die Baustelle des Flughafens BER

Die Baustelle des Flughafens BER

Foto: dpa

Der neue Hauptstadtflughafen BER soll nach mehreren geplatzten Eröffnungsterminen nun im Oktober 2020 in Betrieb gehen. Das sagte Aufsichtsratschef Rainer Bretschneider am Freitag in Berlin. Der Aufsichtsrat der Flughafengesellschaft stimmte somit dem Vorschlag von Flughafenchef Lütke Daldrup zu.

Der Flughafen sollte nach fünf Jahren Bauzeit ursprünglich 2011 in Betrieb gehen. Sämtliche Eröffnungstermine sind seitdem jedoch gekippt, weil Planungsfehler, Baumängel und Technikprobleme abzuarbeiten sind.

Aufsichtsratsvorsitzender Rainer Bretschneider hatte am Donnerstag trotz aller Zweifel die Weiterführung des umstrittenen Projekts verteidigt: "Ich bin nach wie vor der Überzeugung, dass wir den Flughafen funktionssicher und nachhaltig in Betrieb nehmen", sagte Bretschneider im Brandenburger Landtag. Er ist Flughafenkoordinator der Landesregierung.

Auch Flughafenchef Lütke Daldrup und Vertreter der beteiligten Firmen Bosch und Siemens im Berliner Abgeordnetenhaus haben sich in den vergangenen Tagen zuversichtlich gezeigt, das Terminal fertigstellen zu können.

Für die ehrgeizigen Ausbaupläne der Flughafengesellschaft ist nach Aussagen von Flughafenchef Lütke Daldrup kein zusätzliches Geld nötig. Das werde die Gesellschaft nach der Eröffnung des BER aus dem Betrieb selbst leisten können.

Die Flughafengesellschaft will dann noch einmal 2,3 Milliarden Euro investieren, um die Kapazitäten am BER bis 2040 auf 55 Millionen Passagiere pro Jahr auszuweiten.

Rundgang durch den Flughafen BER

Im Flughafen herrscht noch Helmpflicht, doch der neue BER-Chef zieht eine positive Bilanz: Von 180.000 Mängeln müssen laut Lütke Daldrup nur noch 13.000 beseitigt werden. Die Entrauchungsanlage soll mittlerweile funktionieren.
Ein Rundgang über die Flughafen-Baustelle am BER

Mehr zum Thema:

Anwohner klagen gegen Weiterbetrieb von Schönefeld-Terminal

Brandenburgs Grüne fordern Baustopp am BER

"Der Flughafen Schönefeld wird noch sehr lange bleiben"

Müller und Woidke sprechen über Finanzspritze für den BER

Bei der Debatte um den BER sorgt die AfD für einen Eklat

© Berliner Morgenpost 2018 – Alle Rechte vorbehalten.