Unter 20 Euro

Dolmades, Stifado, Tzatziki und dazu griechischer Wein

Taverne und Vinothek – das Schöneberger Restaurant „Trilogie“ setzt auf die klassische griechische Küche nach authentischen Rezepten und bietet eine Auswahl griechischer Weine verschiedener Regionen.

Foto: privat

Typisch griechisch wären blau-weiße Tischdecken. Doch sie sind rot-weiß kariert und erinnern so eher an eine Trattoria denn an eine Taverne. Dazu Terrakotta-Bodenfliesen, Bild-reiche Wände, mit Stoffservietten, Besteck und Tellern wie aus Omas Küchenschrank eingedeckte Tische sowie ein quirliges Service-Personal.

Doch man erkennt das Hellenische: Im Hintergrund dudelt griechischer Gesang, auf der Terrasse stehen bepflanzte Olivenölkanister. Vor allem offeriert die Karte, was man mit Hellas verbindet. Und zwar nicht nur die Standards von Tzatziki bis Moussaka, sondern auch Authentisches, wie man es in griechischen Familien serviert: Dolmades etwa, nicht nur als Weinblattwickel, sondern mit Kohlblättern.

In der halb offenen Küche der von vielen Griechen frequentierten Taverne wird Stifado zubereitet. Nicht nur in der bekannten Rezeptur mit Kaninchen, sondern auch mit Oktopus. Der Oktopus aus der Pfanne entpuppt sich als Kalamarakia, also frittierter Tintenfisch – es gibt andere in Schöneberg ansässige Griechen, die das Meeresgetier butterzart und ohne Panade servieren. Der hiesige Achtfüßer überzeugt nicht, dafür aber der Bauernsalat. Gurken und Tomaten haben Geschmack, der Schafskäse ist ein Original und kein Fake und als Highlight finden sich in der Schüssel auch gebratene Kapern.

>>> „So kocht Berlin“ - die Kochseite der Berliner Morgenpost finden Sie HIER <<<

Die Trilogie bezeichnet sich auch als Oenotheka: Es gibt sehr gute Weine aus Griechenland. So ist Geschäftsführer Kiriakos Sarantou auch gleich Sommelier und bietet eine große Auswahl spannender Rebsäfte. Passend zur derzeitigen Wirtschaftslage in der Heimat kann nur in bar bezahlt werden.

„Trilogie“, Oenotheka & Tavernarestaurant Motzstr. 45, Berlin-Schöneberg, Tel. 21 96 89 94, www.taverna-trilogie.de, tägl. ab 16 Uhr