Promi-News

Katy Karrenbauer unterstützt Kältebus mit Kartoffelpuffern

Die Schauspielerin backt für die Berliner Stadtmission, das „Ritz-Carlton“ wird zur Schokoladenfabrik und Sänger Ben lädt ins „Sollozzo“ - die Promi-News des Tages.

Foto: dpa

Zugunsten der Berliner Stadtmission hat Schauspielerin Katy Karrenbauer zusammen mit ihrem Kollegen Peer Kusmagk in dieser Woche Kartoffelpuffer auf dem Weihnachtsmarkt vor der Gedächtniskirche gebacken. Mit dem Erlös wird der Kältebus unterstützt, der wohnungslosen Berlinern hilft, die nicht aus eigener Kraft eine Notübernachtung aufsuchen können.

Das „Ritz-Carlton“ wird für einen Tag zur Schokoladenfabrik

An diesem Sonntag verwandelt sich das Hotel „Ritz-Carlton“ am Potsdamer Platz in eine Schokoladenfabrik. Mit seinem Chef-Pâtissier Dirk Günther lädt General Manager Robert Petrović zu einer Einführung in die Geschichte der Kakaobohne und zum Verkosten von Leckereien ein. Opernsängerin Alessandra Rossi-Filippi singt Stücke rund um das süße Thema.

Dinner mit Aussicht: Sänger Ben lädt am Nikolaustag ins „Sollozzo“

Sänger Ben ist unter die Dinner-Gastgeber gegangen. Als Gründer des Blogs „BerlinSoulFood“ bittet der Berliner am Nikolaustag zum ersten Mal Freunde und Bekannte zu Tisch. Gegessen wird über den Dächern der Stadt, im Restaurant „Sollozzo“ der Puro Sky Lounge. Die Idee entstand nach eigenen Angaben „wie jede gute Idee bei einem Gin Tonic“.