VIP’s

Sänger Sasha ist leider kein idealer Schwiegersohn

Sänger Sasha will in der Ehe alles besser machen, Model Lena Gercke hält sich mit Sami Khedira fit, Joko und Klaas testen ihre Freundschaft und im Soho House ist Land unter. Die Promi-News des Tages.

Foto: dpa Picture-Alliance / BREUEL-BILD/ABB / picture alliance / BREUEL-BILD

Sänger Sasha hält sich selbst nicht für den idealen Schwiegersohn. „Ein Typ, der nie zu Hause ist, ist nicht besonders empfehlenswert“, sagte er dem Magazin „Ok!“. Seine stürmische Zeiten lägen aber hinter ihm, nächstes Jahr will er seine Freundin heiraten und alles dafür tun, dass die Ehe funktioniert: „Julia hat mich stark gemacht. Mein Leben ist einfach schöner, wenn sie dabei ist!“

Sami Khedira hält Lena Gercke fit

Liebe stärkt nicht nur das Immunsystem und macht glücklich – bei Topmodel Lena Gerckesorgt sie auch noch für eine gute Figur und beste Gesundheit: Seit ihrer Partnerschaft mit Fußball-Nationalspieler Sami Khedira lebe sie viel gesünder, so die 26-Jährige zur „Gala“. „Dadurch, dass ich mit jemandem zusammen bin, der sehr an seinem Körper arbeitet und viel trainiert, werde ich mitgezogen“, so Gercke, die mit ihrem Freund in der spanischen Hauptstadt Madrid lebt. „Ich ernähre mich seitdem gesünder und achte mehr auf meinen Körper.“

Freundschaftstest bei Joko und Klaas

Die Entertainer Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf haben am Mittwochabend in den Fluxbau an der Pfuelstraße in Kreuzberg geladen. Anlass war ein Presse-Event zur neuen Show „Mein bester Feind“ (6. Dezember, 20.15 Uhr, ProSieben). Dabei handelt es sich um die Auskopplung einer Spielidee aus „Circus Halligalli“. Bei einem sogenannten „Freundschaftstest“ muss einer der Freunde eine schwierige Aufgabe (unter einem Eisberg durchtauchen, über einen 1000 Meter tiefen Abgrund schaukeln) bewältigen, damit sein bester Freund ein Luxusgut, wie beispielsweise einen Oldtimer, erhält. Er selbst geht dabei leer aus. Pro Sendung will ProSieben fünf Kandidaten ins Rennen schicken.

Wasserschaden im Soho House in Mitte

Land unter im angesagten Soho House. Nach einem Wasserschaden im Keller des Member-Clubs, in dem schon die Schauspieler George Clooney, Matt Damon und Emma Watson ein und aus gingen, betreibt man an der Torstraße Schadensbegrenzung. Das Kino sei in Mitleidenschaft gezogen worden, so Soho-Manager Johannes Christian Schön, man hoffe aber, den Schaden bis Dezember im Griff zu haben.

Medienpreis für Radio-B2-Chef Oliver Dunk für Schlager-Engagement

Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Schlager & Volksmusik e.V. hat den Radio-B2-Chef Oliver Dunk für sein Engagement ausgezeichnet. „Während andere Sender sich vom deutschen Schlager und der Volksmusik verabschiedet haben, hat Oliver Dunk mit Radio B2 diese Richtung kontinuierlich ausgebaut“, so die Begründung der Jury, die ihm den Preis in der Kategorie „Besondere Verdienste“ verliehen hat.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen