Prominente

Markus Lanz leidet unter dem „Schaufenster“-Gefühl im TV

Markus Lanz belastet der Druck, Vivien Konca bewirbt sich als schönste deutsche Frau für die Wahl zur Miss Fußball-WM und Adel Tawil fährt mit einem rollenden Tonstudio durchs Land – die Promi-News.

Foto: Patrick Seeger / dpa

„Wetten, dass..?“-Moderator Markus Lanz zweifelt, ob er dem Druck im Business dauerhaft standhalten kann. „Ich werde mich nie an das Gefühl gewöhnen, ausgestellt zu sein wie im Schaufenster“, sagte der 44-Jährige Bärbel Schäfer in der „Emotion“. Manchmal habe er das Gefühl, dass ihm alles zu viel werde. „Wenn ich im Sommer auf einer Wiese sitze, denke ich, ich kann das alles beherrschen. Doch: Öffentlichkeit kommt mit ungeheurer Wucht daher.“

Wahl zur schönsten Frau der Fußball-WM

Eine Jury soll die schönste Frau der Fußball-Weltmeisterschaft wählen: Zwei Wochen vor dem Eröffnungsspiel der Fußball-WM in Brasilien werden 32 junge Frauen im Kampf um den Titel „Miss WM“ gegeneinander antreten. Gewählt wird am 29. Mai im Europa-Park in Rust. Für Deutschland gehe die amtierende Miss Germany Vivien Konca (19) aus Baesweiler bei Aachen ins Rennen.

Adel Tawil fährt mit einem rollenden Tonstudio durch Deutschland

Adel Tawil wurde eher durch „Zufall“ ein erfolgreicher Musiker. Eine Förderung habe er nicht genossen, sagte er in Frankfurt. Auf der Musikmesse, die am Mittwoch beginnt, will er mit dem „John Lennon Educational Tour Bus“ Jugendlichen helfen, unter Anleitung eigene Songs zu produzieren. Der Bus begleitet ihn auch während seiner am 21. März beginnenden Deutschlandtournee.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen