US-Schauspielerin

Selena Gomez sorgt am Berliner Tauentzien für Kreischalarm

Die Schauspielerin Selena Gomez hat an der Tauentzienstraße ihre neue Modekollektion vorgestellt. Zahlreiche Fans versammelten sich, um einen Blick auf die On-Off-Freundin von Justin Bieber zu werfen.

Für ein ohrenbetäubendes Kreischkonzert und Teenager-Mädchen kurz vor der Hyperventilation sorgte am Dienstagnachmittag US-Sängerin und -Schauspielerin Selena Gomez. Die 20-Jährige war nach Berlin gekommen, um ihre neue Adidas-Neo-Kollektion im Shop des Labels auf der Tauentzienstraße zu präsentieren. Dort hatten sich zahlreiche Fans, Touristen und Schaulustige versammelt, um wenigstens einen kurzen Blick auf die On-Off-Freundin von Justin Bieber zu erhaschen.

Denn Einlass erhielten nur die wenigen Glücklichen, die zuvor im Internet ein Treffen mit ihrem Idol gewonnen hatten. Der Begeisterung tat das keinen Abbruch. Security-Männer, Teenies und ihre mitgebrachten Mütter waren sich einig: Selena Gomez ist eine echte Traumfrau. „Sie ist wunderschön“, war aus der Menge zu hören. Und: „Ich würde sie am liebsten umarmen und nie wieder loslassen.“

Gomez kam ohne Bieber nach Deutschland

Für die Lifestyle-Linie des deutschen Sportartikelherstellers hat Selena Gomez Schuhe, Kleider, Shirts und Accessoires entworfen. Dementsprechend war die Disney-Schauspielerin auch bei ihrem Kurzbesuch in Berlin gekleidet. Dort war sie bereits am Montag auf dem Flughafen Tegel gelandet und sofort ins Luxushotel „Hyatt“ am Potsdamer Platz abgerauscht. Zuletzt hatte sie die Hauptstadt zur Premiere ihre Films „Spring Breakers“ im Februar besucht. „Ich liebe Deutschland, ich freue mich hier zu sein“, verriet sie jetzt auf Twitter.

Einige Fans hatten wohl gehofft, Selena Gomez würde bei ihrer Stippvisite von Justin Bieber begleitet. Nachdem die beiden Superstars sich Ende 2012 nach einer zweijährigen Beziehung getrennt hatten, waren nun immer wieder Gerüchte über eine Versöhnung aufgetaucht. Zuletzt hatte der kanadische Sänger am vergangenen Freitag ein Foto von sich und seiner Exfreundin beim Foto-Dienst Instagram hochgeladen, das die beiden zusammen beim Feiern des amerikanischen Unabhängigkeitstages zeigt.