Party in Berlin

Nach Flirt mit Thicke braucht Sylvie van der Vaart Urlaub

Während der Fashion Week flirtete Sylvie van der Vaart heftig mit Sänger Robin Thicke. Im im Restaurant von Tim Raue flogen die Funken. Jetzt verließ sie Berlin - Sylvie ist urlaubsreif.

Vergangene Woche sorgte Sylvie van der Vaart in Berlin für Blitzlichtgewitter. Während der Fashion Week besuchte sie im knappen Hippiekleid die Show des Labels Dimitri. Am Abend darauf flirtete sie bei der „Place to B“-Party im Restaurant „Sra Bua“ von Tim Raue heftig mit US-Soulsänger Robin Thicke.

Dabei sind beide in festen Händen. Robin Thicke („Blurred Lines“) ist seit acht Jahren mit seiner Jugendliebe Paula Patton verheiratet. Sylvie van der Vaarts aktueller Freund ist der französische Geschäftsmann Guillaume Zarka.

Ob sie ihn nun mit Sohn Damian besuchen wird? Ihr T-Shirt trug zumindest die Aufschrift „Team Paris“.

„Privat geht es mir sehr gut, mehr möchte ich dazu aber nicht sagen“, lautete das knappe Statement von Sylvie van der Vaart letzte Woche in Berlin. „Ich mache jetzt erst einmal Urlaub mit meinem Sohn“, verriet sie.

Immerhin, die Trennung von ihrem Mann Rafael van der Vaart scheint sie inzwischen verkraftet zu haben. Und so ein kleiner Flirt am Rande ist schließlich gut für das Ego.