Spaziergang in Malibu

Tori Spelling mit Babybauch im Bikini am Strand

"Beverly Hills 90210"-Star Tori Spelling zeigte erstmals öffentlich ihren Babybauch. Im knappen Bikini räkelte sich die Super-Blondine am Memorial Day am Strand von Malibu.

Tori Spelling (38) hat nichts zu verheimlichen – auch nicht, dass sie zum dritten Mal schwanger ist. Die ehemalige „Beverly Hills 90210“-Ikone hatte Anfang April dieses Jahres via Twitter verkündet, dass ihre Familie noch einmal Zuwachs bekommt. „Ich weiß, es wird schon viel darüber geredet, aber ich will es euch jetzt persönlich wissen lassen. Es ist offiziell, Dean und ich sind schwanger!!!” Und jetzt, da die Nachricht verkündet ist, kann sich die schöne Tori wieder frei bewegen, ohne dass getuschelt wird.

Gesagt, getan, die Blondine ließ eineinhalb Monate nach der frohen Botschaft die Hüllen fallen und präsentierte der Welt am vergangenen Montag am amerikanischen Memorial Day stolz ihren bereits beachtlichen Babybauch. Allerdings zog die Schauspielerin nicht komplett blank, sie sonnte sich in einem ziemlich knappen Bikini und einem um die Hüfte geschwungenen Pareo am SoCal Beach in Malibu. Gemeinsam mit ihrem Ehemann Dean McDermott (44) und ihren beiden gemeinsamen Kindern Liam (4) und Stella (2) ließ die werdende Mama mal alle Fünfe gerade sein, räkelte sich auf ihrem Badehandtuch, ging ein bisschen am Wasser spazieren und spielte mit ihrem Nachwuchs im Sand.

Übrigens scheint es für Spelling inzwischen schon Tradition zu sein, ihren Kugelbauch fotografieren zu lassen. Auch bei den beiden vorherigen Schwangerschaften wurden Bilder von Tori im Bikini gemacht, damals hatte sie sich jedoch richtig in Szene setzen lassen, dieses Mal wurde sie nur zufällig abgelichtet. Gestört hat es die 38-Jährige wohl dennoch nicht, schließlich freut sich die Aktrice bereits auf das dritte Baby und will jeden daran teilhaben lassen. Wie es aussieht, blüht der Star derzeit sogar richtig auf. Nachdem in der Vergangenheit immer wieder gemunkelt wurde, sie sei magersüchtig, hat sie seit Bekanntwerden der Schwangerschaft schon ein paar mehr Rundungen, die Tori gut zu tun scheinen.

Das Geschlecht des Nachwuchses wollen die Amerikanerin und der gebürtige Kanadier bislang nicht wissen. Gegenüber dem „People“-Magazin sagte Spelling dazu: „Wir wurden bereits mit einem Jungen und einem Mädchen gesegnet, deswegen haben wir uns entschieden, es dieses Mal nicht vorher wissen zu wollen.“ Mindestens genauso aufgeregt wie Tori und Dean sind auch ihre beiden Sprösslinge. Vergangene Woche postete die Promi-Schwangere ein Bild von ihrem kleinen Liam auf Twitter, als er gerade ihren Babybauch küsste. Dazu schrieb sie: „Liam küsste das Baby und sagte: ,Hi Baby. Ich bin's, Liam. Ich kann es nicht erwarten, dich kennenzulernen!' Das hat mich zu Tränen gerührt.“

Tori hatte ihrem Mann am Valentinstag mitgeteilt, dass er noch einmal Vater werde. Die offizielle Bekanntgabe erfolgte jedoch erst knapp zwei Monate später, als die aus Kalifornien stammende Schönheit das erste kritische Trimester bereits überstanden hatte. Geburtstermin für das Baby ist im Oktober.