Nachwuchs im Oktober

Tori Spelling mit Baby Nummer drei schwanger

Nach der kürzlichen Panne ihres hängenden Brustimplantats macht Schauspielerin Tori Spelling nun wieder positiv auf sich aufmerksam: Sie ist zum dritten Mal schwanger. Das Baby soll im Oktober kommen.

Den diesjährigen Valentinstag werden Tori Spelling (37) und ihr Mann Dean McDermott (44) wohl so schnell nicht vergessen. Der Grund: Am 14. Februar teilte die Schauspielerin ihrem Gatten mit, dass sie wieder schwanger ist – und zwar mit Baby Nummer drei. „Es war der perfekte Zeitpunkt. Nachdem ich selbst herausgefunden hatte, dass ich schwanger bin, habe ich den Test in einer Box verpackt und Dean dann diese als Geschenk zum Valentinstag überreicht”, erzählte die Superblondine dem Magazin “People”. „Er war total aus dem Häuschen. Es war das beste Geschenk, das ich ihm jemals an dem Tag gemacht habe.”

Der gebürtige Kanadier und die Aktrice haben bereits zwei gemeinsame Kinder. Ihr Sohn Liam (4) wurde knapp ein Jahr nach ihrer Hochzeit auf Fiji in Los Angeles per Kaiserschnitt geboren, gut eineinhalb Jahre später (2) erblickte auch Töchterchen Stella per Sectio das Licht der Welt. Ihre beiden Sprösslinge waren übrigens ebenfalls hoch erfreut, als sie von dem neuen Nachwuchs erfahren haben. "Die beiden rennen jetzt überall herum und erzählen immer ganz aufgeregt, dass da jetzt ein Baby im Bauch ihrer Mami wächst. Liam hat das auch irgendwie schon relativ schnell gewusst. Ihm ist aufgefallen, dass mein Bauch immer größer wurde und das bedeutete dann direkt für ihn, dass da ein Kind drin sein muss“, erinnerte sich die schöne Tori.

Beim dritten Kind, das im Oktober auf die Welt kommen soll, will sich das Schauspieler-Ehepaar bezüglich des Geschlechts nun überraschen lassen. Gegenüber dem „People“-Magazin sagte Spelling: „Wir wurden bereits mit einem Jungen und einem Mädchen gesegnet, deswegen haben wir uns entschieden, es dieses Mal nicht vorher wissen zu wollen.“ Ihre Kinder haben jedoch schon Wünsche hinsichtlich ihres neuen Geschwisterchens geäußert. Wie Tori weiter ausplauderte, rechne ihr kleiner Liam mit einem Brüderchen, ihre Tochter dagegen spekuliere auf eine Schwester.

Doch ganz gleich was es wird, eins steht anscheinend jetzt schon fest: „Der Nachwuchs wird Teil einer bereits jetzt schon ganz schön wilden Rasselbande“, so die 37-Jährige weiter. „Liam und Stella sind zwar beste Freunde, aber sie sind bereits in dem Alter, in dem sie so eine Art Hass-Liebe füreinander entwickelt haben. Manchmal hauen sie sich, aber im nächsten Moment himmeln sie sich dann schon wieder an. Spätestens am Abend ist alles wieder vergessen und sie wollen in ein und demselben Raum einschlafen“, verriet die werdende Mama dem „People“-Magazin.

Trotz der ganzen Vorfreude auf das neue Familienmitglied hat der ehemalige „Beverly Hills 90210“-Star momentan noch ziemlich mit ersten Schwangerschafts-Wehwehchen zu kämpfen. In einem Interview mit der „US Weekly“ erzählte Spelling, dass ihr schon von Anfang an immer übel war. „Dieses Mal ist es sogar noch schlimmer als bei den anderen zwei Schwangerschaften. Mir ist jetzt schon seit drei Monaten durchgängig schlecht. Glücklicherweise fängt es jetzt gerade an, besser zu werden.“

In der vergangenen Woche war bereits spekuliert worden, dass Spelling und McDermott noch einmal Eltern werden. Als sie vergangene Woche ihre neue Show „Tori & Dean: sTORIbook Weddings“ promoteten, erschien die Schönheit in einem weiten Hängerkleidchen, was darauf schließen ließ, dass sie etwas zu verbergen hatte. Und tatsächlich, Anfang dieser Woche ließ die 37-Jährige die Welt via Twitter wissen: „Ich weiß, es wird schon viel darüber geredet, aber ich will es euch jetzt persönlich wissen lassen. Es ist offiziell, Dean und ich sind schwanger!!!”

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen