Polen

Polizei räumt Kloster mit revoltierenden Nonnen

In einem Kloster in Polen haben sich 65 Nonnen seit längerer Zeit verbarrikadiert. Sie protestieren gegen die Abberufung ihrer Oberin Jadwiga Ligocka. Die Oberin ist beim Vatikan umstritten. Nun hat die Polizei begonnen, das Kloster zu räumen.

Foto: WR MB**FK** / AP

Die polnische Polizei hat mit starken Einsatzkräften die Räumung eines Klosters begonnen, in dem sich 65 revoltierende Nonnen verbarrikadiert hatten. Wie ein Reporter aus Kazimierz Dolny berichtete, waren an dem Einsatz mehr als 150 Polizisten beteiligt. Als erstes transportierten in dem Ort westlich von Lublin eine Frau mit einem Rettungswagen ab, die ein acht Monate altes Baby bei sich hatte. Über die Herkunft des Babys konnte die Polizei keine Auskunft geben.

Oberin wird von Offenbarungen inspiriert

Die Nonnen der Kongregation der Schwestern der Familie von Bethanien widersetzen sich seit 2005 der Abberufung ihrer Oberin, der charismatischen Jadwiga Ligocka. Sie brachen in dem Konflikt jeden Kontakt zur Außenwelt ab und verbarrikadierten sich in dem historischen Klostergemäuer. Im Dezember 2006 schloss der Vatikan die aufständischen Nonnen aus dem Orden aus. Die Ordenshierarchie wandte sich gegen die Oberin des Klosters, die für sich in Anspruch nimmt, von „Offenbarungen“ inspiriert zu werden.

Tür des Klosters aufgebrochen

„Ich weiß nicht, was mit meiner Tochter ist“, sagte die Mutter einer 23-jährigen Ordensfrau. „Seit Monaten habe ich keinen Kontakt mehr zu ihr.“ In dem Kloster soll sich zuletzt auch der Franziskaner-Pater Roman Komaryczko aufgehalten haben. Über seine Rolle gab es keine gesicherten Erkenntnisse.

Ein Gericht in Pulawy beschloss im Frühjahr, dass das Kloster bis zum 10. Oktober geräumt werden müsse. An dem Polizeieinsatz waren auch Psychologen und Beauftragte der katholischen Kirche, Ärzte und Feuerwehrleute beteiligt. Als die Tür des Klosters aufgebrochen wurde, saßen die Nonnen beisammen und sangen, begleitet von Gitarren-Klängen. Einige beschimpften die Eindringlinge.

Die Kongregation der Schwestern der Familie von Bethanien wurde in Polen 1930 gegründet. Sie ist dem Kapuzinerorden angegliedert.

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen