Bayern

Tödlicher Spaziergang einer 84-Jährigen auf der A8

Für eine 84-Jährige endete der Versuch, die A8 bei München zu Fuß zu überqueren, tödlich. Das Auto eines 63-Jährigen konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen.

Beim Versuch, die Autobahn 8 bei München zu Fuß zu überqueren, ist eine 84-jährige Frau ums Leben gekommen. Ein Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und erfasste die Rentnerin frontal, wie die Polizei mitteilte.

Die Frau aus München wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht, wo sie ihren Verletzungen erlag. Der 63-jährige Autofahrer erlitt einen Schock.