Zweite Liga

Union Berlin verlängert mit Ede bis 2015

Fußball-Zweitligist Union Berlin hat Chinedu Ede langfristig an sich gebunden und den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit dem Offensivspieler um drei Jahre verlängert.

Foto: Bongarts/Getty Images

Berlins Fußball-Zweitligist 1. FC Union hat den zum Saisonende auslaufenden Vertrag mit Chinedu Ede um drei Jahre bis 30. Juni 2015 verlängert. Der neue Kontrakt gilt für die Bundesliga und die 2. Liga.

Der 24 Jahre alte Mittelfelspieler mit nigerianischer Abstammung spielt seit Januar 2010 beim 1. FC Union Berlin und kam in 55 Pflichtspielen zum Einsatz, in denen er vier Treffer erzielte.

„Chinedu ist ein schneller Spieler mit ausgezeichneter Technik, der jederzeit für überraschende Momente in einem Spiel sorgen kann. Er hat sein Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft und kann noch viel mehr aus sich herausholen““ sagte Union-Trainer Uwe Neuhaus am Freitag.