IBES

Dschungelcamp 2015 – Das Halbfinale im Livechat

Ich bin ein Star, holt mich hier raus – Das Dschungelcamp 2015 geht in das Halbfinale. Verfolgen Sie die Diskussion um die Show im Livechat der Berliner Morgenpost.

>>> Mobilnutzer finden den Livechat hier <<<

Da waren es noch vier: Rolfe Scheider, Tanja Tischewitsch, Jörn Schlönvoigt und Maren Gilzer. Vier Menschen, die vor ihrem Einzug ins Dschungelcamp irgendwo zwischen "gar nicht bekannt", "bei Teenies bekannt" und "irgendwann mal in den 90ern bekannt" rangierten – und jetzt einen weiteren, im Grunde unbedeutenden Titel zu ihrem Lebenslauf hinzu schreiben dürfen: Halbfinalist im Rennen um die Dschungelkrone 2015.

Wirklich rühmlich ist das Ganze nicht. Nicht in diesem Jahr, in dem alle so furchtbar nett zueinander waren, die großen Konflikte ausblieben und damit auch die Spannung. Leider, leider: RTL hat bei der Besetzung 2015 ziemlich danebengegriffen.

Nur Walter Freiwald, der frühere Heizdecken-Verkäufer, sorgte für lichte Momente, nicht mental, aber in Sachen Unterhaltungswert. Schwer nachvollziehbar, warum ausgerechnet er das Camp schon am Mittwoch verlassen musste. Gefühlt ist er am Tag des Halbfinales dennoch der Sieger – Sieger der Herzen jedenfalls.

Australische Regenmassen oder Langeweile?

Ob ihm einer am Freitagabend den Titel streitig machen kann? Und ob das Dschungelcamp von australischen Regenmassen oder doch von Langeweile dahin gespült wird? Und was wird Dr. Bob bei seinem vorletzten Auftritt vor dem deutschen Publikum tragen?

Fragen über Fragen. Die Antworten (oder auch nicht): auf RTL.