Schulen in Pankow

Das sind die besten Schulen in Pankow

| Lesedauer: 2 Minuten
Das Käthe-Kollwitz-Gymnasium an der Dunckerstraße in Prenzlauer Berg.

Das Käthe-Kollwitz-Gymnasium an der Dunckerstraße in Prenzlauer Berg.

Foto: picture alliance/dpa | Abdulrahman Zubeir Haji

Welche Schule in Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee ist die beliebteste? Wo gibt es die besten Noten? Unsere Übersicht.

Berlin. Beim Thema Schulen in Berlin reißen die schlechten Nachrichten nicht ab: Oft geht es um fehlende Schulplätze, marode Schulgebäude oder den grassierenden Lehrermangel.

Es gibt sie aber doch, die guten Schul-Nachrichten aus Berlin – und die kommen immer wieder auch aus Pankow, Prenzlauer Berg und Weißensee.

Denn schaut man sich die aktuellen Rankings der beliebtesten Schulen Berlins an, tauchen Schulen aus dem Bezirk Pankow regelmäßig auf den vorderen Rängen auf. Nicht nur das: Pankow Schulen mischen auch kräftig mit bei den Schulen mit dem besten Abitur-Notendurchschnitt.

Welche Schule in Pankow ist die beliebteste? Wo gibt es die besten Noten? Hier unsere Übersicht!

Schulen in Pankow: Das sind die beliebtesten Gymnasien

Eltern und Schülerinnen und Schüler in der sechsten Klasse stehen Jahr für Jahr vor der Wahl: Auf welcher weiterführenden Schule soll die Anmeldung erfolgen? Angesichts nur eingeschränkt verfügbarer Schulplätze kann diese Entscheidung durchaus auch taktisch erfolgen. Wo hat man die größten Chancen? Wo ist die Nachfrage am höchsten?

Die Senatsbildungsverwaltung veröffentlicht die jeweils aktuellen Zahlen immer im Februar oder im März eines Jahres. Dabei listet die Bildungsverwaltung eine Top Ten der nachgefragtesten Schulen Berlins auf. Im Schuljahr 2022/2023 befinden sich auch einige Schulen aus Pankow unter den Spitzenreitern.

  • Auf Rang eins unter den nachgefragtesten Gymnasien Berlins landet das Käthe-Kollwitz-Gymnasium an der Dunckerstraße in Prenzlauer Berg.
  • Platz 8 geht an das Carl-von-Ossietzky-Gymnasium an der Görschstraße in Pankow.
  • Den zehnten Platz unter den beliebtesten Gymnasien Berlins nimmt das Rosa-Luxemburg-Gymnasium an der Kissingenstraße in Pankow ein.

Bei den Integrierten Sekundarschulen (ISS) und Gemeinschaftsschulen landete keine Schule aus Pankow unter den Top Ten.

Notendurchschnitt: An diesen Pankower Schulen gibt's den besten Abitur-Schnitt

Einmal im Jahr stellt die Senatsbildungsverwaltung auch die Berliner Schulen mit den besten Abiturientinnen und Abiturienten vor. In dieser Kategorie gibt es sogar eine ganze Reihe von Schulen aus Pankow, die in ihren jeweiligen Schulformen unter den besten Fünf landen:

  • Rosa-Luxemburg-Gymnasium in Pankow (Notendurchschnitt 1,63)
  • Katholische Theresienschule in Weißensee (1,71)
  • Staatliche Ballettschule Berlin und Schule für Artistik in Prenzlauer Berg (1,74)
  • Wilhelm-von-Humboldt-Gemeinschaftsschule in Prenzlauer Berg (1,98)
  • Kurt-Schwitters-Schule in Prenzlauer Berg (2,18)
  • Max-Bill-Schule in Weißensee (2,33)
  • Elinor-Ostrom-Schule in Prenzlauer Berg (2,35)