Berliner Mauerpark

Mauerpark: Anfahrt, Haltestelle – Alle Infos für Besucher

| Lesedauer: 3 Minuten
Der Mauerpark in Prenzlauer Berg liegt zentral und über nahegelegene Haltestellen und Stationen per U-Bahn, S-Bahn, Tram und Bus leicht zu erreichen.

Der Mauerpark in Prenzlauer Berg liegt zentral und über nahegelegene Haltestellen und Stationen per U-Bahn, S-Bahn, Tram und Bus leicht zu erreichen.

Foto: Maja Hitij / dapd

Wie gelangt man am besten zum Mauerpark in Berlin? Welche Haltestelle liegt am nächsten? Wo kann man mit dem Auto parken? Alle Infos.

Berlin. Der Mauerpark im Pankower Ortsteil Prenzlauer Berg zählt zu den beliebtesten Parks in Berlin. Ob Anwohnerinnen, Berliner oder Touristen: Die Parkanlage, die nach dem Mauerfall im Bereich der ehemaligen Grenzanlagen entstand und jüngst deutlich erweitert wurde, ist Anziehungspunkt für Spaziergänger und Erholungssuchende, für Straßenmusiker und Lebenskünstler.

Durch seinen berühmten Flohmarkt ist er auch ein beliebtes Ziel für Schnäppchenjäger. Und wer auf der Suche nach Unterhaltung ist – von bezaubernd schön bis herrlich schräg – , wird bei der Mauerpark-Karaoke im Amphitheater fündig.

Wie gelangt man am besten zum Mauerpark? Welche U-Bahnen, S-Bahnen, Trams oder Busse fahren zum Mauerpark? Welche U-Bahnhöfe, Haltestellen oder Stationen liegen in der Nähe des Mauerparks? Gibt es in der Umgebung auch Parkplätze? Auf dieser Seite erhalten Besucherinnen und Besucher alle Infos für ihren Besuch im Mauerpark.

Mauerpark: Anfahrt, Lage, Eingänge und Öffnungszeiten

Mauerpark-Lageplan - Grafik vergrößern

Der Mauerpark liegt zwischen Bernauer Straße, Eberswalder Straße und Schwedter Straße. Eingänge (allesamt barrierefrei) gibt es an der Bernauer Straße, an der Lortzingstraße und an der Gleimstraße.

Der Mauerpark ist eine öffentliche Grünanlage und daher uneingeschränkt zugänglich, Öffnungszeiten gibt es aus diesem Grund nicht.

Mauerpark: Diese Haltestellen und Stationen befinden sich in der Nähe

Mit der U-Bahn erreicht man den Mauerpark über folgende Stationen:

  • U-Bahnhof Eberswalder Straße (U-Bahnlinie U2)
  • U-Bahnhof Schönhauser Allee (U-Bahnlinie U2)

Mit der S-Bahn kommt man am schnellsten über diesen S-Bahnhof und die S-Bahnlinien zum Mauerpark:

  • Schönhauser Allee (S8, S41/42, S46, S85)

Mit dem BVG-Bus erreicht man den Mauerpark am einfachsten über diese Haltestellen und Buslinien:

  • Haltestelle Wolliner Straße Ecke Bernauer Straße (Linie 247)
  • Haltestelle Demminer Straße Ecke Wolliner Straße (Linie 247)
  • Haltestelle U-Bahnhof Eberswalder Straße (Nachtlinie N2)

Mit der Tram/Straßenbahn kommt man auf diese Weise zum Mauerpark:

  • Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark (Tram-Linie M10)
  • Wolliner Straße (Tram-Linie M10)
  • U-Bahnhof Eberswalder Straße (Tram-Linien 12, 1 und M10)

Der Mauerpark ist groß. Welches Verkehrsmittel man benutzt und an welcher Haltestelle man aussteigen sollte, hängt davon ab, welchen Teil des Mauerparks man besuchen möchte. Wer zum Flohmarkt möchte, sollte die Tram (M10) benutzen. Von der Haltestelle Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark sind es nur wenige Meter bis zu dem Markt.

Die M10 eignet sich auch für den Besuch der Mauerpark-Karaoke. Von der Haltestelle Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark geht man nur einige Schritte nördlich bis zum Amphitheater.

Frei Parken am Mauerpark? Das müssen Autofahrer wissen

Die Suche nach einem Parkplatz rund um den Mauerpark kann aufreibend sein. Freie Parkplätze gibt es kaum, kostenlos kann man in dem Bereich nicht parken.

Grund dafür ist die Parkraumbewirtschaftung in der Berliner Innenstadt: Wer sein Auto in dem Bereich abstellt, muss mindestens einen Euro pro Stunde zahlen. Bei Veranstaltungen in der an den Mauerpark angrenzenden Max-Schmeling-Halle (Am Falkplatz 1, 10437 Berlin, Parkzone 43) wird die Parkgebühr in der Umgebung auf 3 Euro pro Stunde angehoben.

Wenige kostenpflichtige Parkplätze gibt es an der Eberswalder Straße, am Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark und an der Max-Schmeling-Halle. Ein kostenpflichtiges Parkhaus gibt es in den Schönhauser Allee Arcaden und im Contipark an der Kulturbrauerei.