Unfall in Spandau

Hier wird ein "Borstentier" von der Feuerwehr gerettet

Am Mittwochabend brach eine BSR-Kehrmaschine in Spandau in eine Baugrube ein. Ein Kran musste das Fahrzeug bergen.

Die Kehrmaschine der BSR war in eine Baugrube eingebrochen

Die Kehrmaschine der BSR war in eine Baugrube eingebrochen

Foto: Thomas Peise

Eine kleine Kehrmaschine der BSR ist am Mittwochabend gegen 20 Uhr auf der Spandauer Wilhelmstrasse in eine Baugrube eingebrochen und kam aus eigenem Antrieb nicht mehr heraus.

Mit einem Kran der Feuerwehr wurde das Fahrzeug nach einer aufwendigen Bergungsaktion wieder auf festen Untergrund gehoben.

Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Straße war jedoch für die Bergungsarbeiten in beide Richtungen voll gesperrt.