Klassik

Classic Open Air in Berlin 2018 - Termine & Programm

Das Classic Open Air am Gendarmenmarkt findet in diesem Jahr vom 5. bis 9. Juli statt. Alle Informationen zum Programm.

Classic Open Air: Zum 27. Mal findet das Festival am Gendarmenmarkt statt

Classic Open Air: Zum 27. Mal findet das Festival am Gendarmenmarkt statt

Foto: DAVIDS/Darmer

Mit einem Konzert von Startenor José Carreras startete 1992 das erste Classic Open Air-Festival auf dem Gendarmenmarkt. Im Jahr 2018 feiert das beliebte Klassik-Festival seinen 27. Geburtstag.

Der Gendarmenmarkt erklingt beim Classic Open Air

An fünf Abenden im Juli erklingen unter freiem Sternenhimmel populäre klassische und moderne Melodien umrahmt von der prachtvollen klassizistischen Architektur des Konzerthauses, des Französischen Doms und des Deutschen Doms.

Classic Open Air 2018 - Programm und Highlights

Donnerstag, 5. Juli 2018: First Night

Seit einigen Jahren eröffnet das Konzert des Deutschen Filmorchester Babelsberg traditionell das jährliche Classic Open Air Festival. Das musikalische Spektrum der „First Night“ erstreckt sich von „verfilmter“ Oper und Operette bis hin zu den großen Filmklassikern aus Hollywood-Blockbuster und Actionfilmen. 2018 feiert das Filmorchester sein hundertjähriges Bestehen und wird begleitet von einer ganzen Reihe von Ehrengästen und Stars, die Soloauftritte haben: Die Sopranistinnen Nicole Chevalier und Katharine Mehrling werden ebenso singen wie "Tatort"-Star Axel Prahl, die Soulsängerin Cassandra Steen, die Schauspielerin Dagmar Manzel, Peter Maffay und noch etliche Andere.

Freitag, 6. Juli 2018: Wagner in Licht und Feuer

Der 6. Juli steht ganz im Zeichen der großen Opern von Wagner: In diesem Jahr ist am zweiten Abend eine Wiederauflage der erfolgreichen Wagnernacht von 2007 geplant. Die Anhaltische Philharmonie Dessau wird gemeinsam mit dem Berliner Ernst Senff Chor Arien und Chöre von Wagner präsentieren. Das Programm richtet sich genauso an überzeugte Wagnerfans wie auch an bisherige Nicht-Wagner-Kenner.

Samstag, 7. Juli 2018: Nessun dorma: Die italienische Operngala

Verdi, Puccini, Rossini und mehr: Umrahmt von stimmungsvollen Lichtspielen, Projektionen und pyrotechnische Effekten werden am Abend weltberühmte italienische Arien und Opern in Ensembleszenen vorgestellt. Unter der Leitung des Dirigenten Florian Csizmadia spielt das Philharmonische Orchester Vorpommern begleitet vom Opernchor des Theaters Vorpommern und dem Chor des Jungen Ensembles Berlin.

Sonntag, 8. Juli 2018: Vier Pianisten - Ein Konzert

Am Sonntag sind Klassik, Jazz, Boogie Woogie und Blues zu Gast auf dem Berliner Gendarmenmarkt. Vier Pianisten der Weltklasse laden ein zu einem Abend der besonderen Art. Joja Wendt, Sebastian Knauer, Axel Zwingenberger und Martin Tingvall überzeugten bereits 2017 mit ihrem individuellen Spiel und Improvisationskünsten. Nun folgt eine Neuauflage des umjubelten Konzerts.

Montag, 9. Juli 2018: Classics of Soul & Funk

Den letzten Konzertabend bestreiten zwei legendäre Größen des Soul und Funk: Earth, Wind & Fire und Sister Sledge bringen ihre zeitlosen Hits und Klassiker der Musikgeschichte auf die Bühne. Titel wie „Let’s Groove“ und „September“ sind nicht nur Fans der Band Earth, Wind & Fire ein Begriff.

So erhalten Sie Tickets für das Classic Open Air 2018

Karten für das Auftaktkonzert und die Konzerte am Wochenende kosten je nach Sitzplatzkategorie zwischen 49 und 97 Euro. Die Plätze direkt an der Bühne (Loge Gold) schlagen mit 105 Euro zu Buche. Nur das Konzert am Sonntag ist etwas günstiger. Karten gibt es hierfür ab 42,50 Euro.

Der Vorverkauf für das Classic Open Air 2018 hat bereits begonnen. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich oder online unter ticketmaster.de.

Classic Open Air am Gendarmenmarkt 5. bis 9. Juli 2018, jeweils um 19.30 Uhr Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin. Weitere Infos unter classicopenair.de.