Berliner U-Bahn

Einschränkungen auf der U5 wegen Umbauten an Bahnhöfen

Mehrere U-Bahnstationen der U5 werden im Vorfeld der Internationalen Gartenausstellung erneuert.

An mehreren Bahnhöfen der Linie U5 sind Umbauten geplant

An mehreren Bahnhöfen der Linie U5 sind Umbauten geplant

Foto: Joerg Krauthoefer

Im Vorfeld der Internationalen Gartenausstellung 2017 in Berlin werden auf der U-Bahn-Linie 5 Bahnsteige und Weichenteile umgebaut. Wie die Berliner Verkehrsbetriebe am Montag mitteilten, beginnen die Bauarbeiten am Mittwoch am Bahnhof Kaulsdorf-Nord. Bis zum 15. Juli fährt zwischen den Haltestellen Wuhletal und Hellersdorf ein Ersatzverkehr.

Bis zur Eröffnung der Gartenausstellung im April 2017 müssen sich Fahrgäste der Linie 5 auf weitere Umbaumaßnahmen einstellen. Die U-Bahnhöfe Hönow und Neue Grottkauer Straße sollen laut Berliner Verkehrsbetrieben ebenfalls umgebaut werden.