Für Sportliche

Schwimmhalle Finckensteinallee

In der Herbstzeit öffnen die Hallenbäder wieder ihre Türen für Besucher. Die Morgenpost-Redaktion hat einige Bäder getestet.

Hallenbad Finckensteinallee bietet Vereinsschwimmer und Freizeitsportlern reichtlich Platz zum Trainieren

Hallenbad Finckensteinallee bietet Vereinsschwimmer und Freizeitsportlern reichtlich Platz zum Trainieren

Foto: Elke A. Jung-Wolff

2014 nach umfangreicher Sanierung geöffnet, ist das Sportbad nicht nur Domizil der Schwimmgemeinschaft Steglitz. Auch für Freizeitsportler ist das 50-Meter-Becken offen. Der monumentale Bau wurde 1938 als Bad der „Leibstandarte Adolf Hitler“ der SS errichtet. Heute trainieren Vereinsschwimmer und Freizeitsportler in dem Becken, von dessen zehn Bahnen zeitweise einige den Sportlern vorbehalten sind. Duschen und Umkleidekabinen sind modern, am Becken sichern rutschfeste Fliesen den sicheren Gang.

Becken: 50-Meter-Becken

Kinderbecken: Nicht vorhanden

Rutschen: Kleine Rutschbahn

Sprungturm: Nicht vorhanden

Sauna, Solarium: Nicht vorhanden

Sitzmöglichkeiten: Begrenzt auf der Fensterbank

Zustand der Duschen: Modern und sauber

Zustand der Umkleide: Geräumig und genügend

Schließfächer: Ein Euro nötig

Essen und Trinken: Im Bad nicht, Restaurant in der Nähe

Schwimmhalle Finckensteinallee, Finckensteinallee 63, 12205 Berlin. Mo-Fr 6.30-22.30 Uhr, Sa 9-18.30 Uhr, So 9-18 Uhr. Tel. 833 93 85. Anfahrt mit Bus X11 Bundesarchiv, Bus 188 Carstenstraße/Reisigstraße, Bus 11 Karwendelstraße. Zwei Behindertenparkplätze, sonst begrenzte Parkmöglichkeiten in der Umgebung.

Viele Berliner Bäder sind gut für Familien mit Kindern geeignet. Wer es sportlicher mag, weicht am besten auf eine große Halle aus. In der großen Auswertung finden Sie detaillierte Bewertungen der einzelnen Hallenbäder.

Stadtbad Lankwitz – Für Sportler und Familien

Schwimmhalle im Europasportpark - Der Favorit

Stadtbad Mitte – Schwimmen bei Tageslicht

Wellenbad am Spreewaldplatz – Spaß für Erwachsene und Kinder

Stadtbad Neukölln – Für Liebhaber der historischen Bade-Architektur

Stadtbad Charlottenburg – neue Halle

Stadtbad Schöneberg – Der Familienliebling