Feiertagsverkehr

ADAC warnt vor Staus zu Pfingsten

Pünktlich zum Pfingstwochenende drohen in und um Berlin zahlreiche Staus. Vor allem am Dreieck Nuthetal kann es zu kilometerlangen Kolonnen kommen. Der Automobilclub ADAC empfiehlt Reisenden, erst am späten Abend oder am Sonnabend in den Urlaub zu starten.

Foto: picture-alliance/ dpa / Zentralbild

Angesichts zahlreicher Baustellen in und um Berlin warnt der Automobilclub ADAC vor kilometerlangen Staus im Pfingstreiseverkehr. „Wir empfehlen, am Freitag insbesondere die Zeit zwischen 14 und 19 Uhr zu meiden“, sagt ADAC-Verkehrsexperte Jörg Becker. Stattdessen sollte am späten Abend oder am Sonnabend losgefahren werden.

Besonders hoch sei die Staugefahr am Autobahndreieck Nuthetal. Am Übergang von der A100 zum südlichen Berliner Ring stehen wegen Bauarbeiten nur zwei schmale Fahrstreifen je Richtung zur Verfügung.

Mit Staus und zäh fließendem Verkehr rechnet der ADAC wegen zweier Baustellen auch auf der Autobahn11 (Berlin–Stettin). Auch am Pfingstmontag wird es nach Einschätzung des ADAC pünktlich zur Rückreisewelle zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der A 11 kommen. Deswegen empfiehlt der Automobilclub, über die parallel verlaufenden Bundesstraßen 2 und 109 zu fahren.

Gleiches gilt für die A 24 Berlin-Rostock/Hamburg sowie für die A 12 in Richtung Frankfurt (Oder) und Polen.

Auch innerhalb von Berlin ist im Zusammenhang mit dem DFB-Pokalendspiel, dem Karneval der Kulturen und den vielen Veranstaltungen zu Pfingsten mit Staus zu rechnen.

Staustellen

Sperrung Prenzlauer Berg: Kreuzung Bornholmer Straße/Wisbyer Straße/Schönhauser Allee.

Sperrung: Reinickendorf: Eichborndamm stadteinwärts, Einfahrt zur A 111 (Tunnel Flughafen Tegel).

Baustelle Spandau: Heerstraße stadteinwärts zwischen Glockenturmstr. und Scholzplatz verengt.

Sperrung Kreuzberg: Bis Mo., 24 Uhr, Blücherplatz; Waterlooufer bzw. Blücherstr. zwischen Mehringdamm und Zossener Str.; Zossener Str. zw. Blücherstr. und Waterlooufer.

Sperrung Charlottenburg: A 100 (Stadtring), Einfahrt Siemensdamm in Richtung Neukölln. In Richtung Nord Ausfahrt Halensee, 21-5 Uhr. fü/mim