Neu in Berlin

Unternehmen hilft Rechnern auf die Sprünge

Foto: privat

In Zehlendorf gründete der Unternehmer Jonas Nordholt zusammen mit Ingenieur Haymo Kutschbach im November 2013 die Firma „ILNumerics“.

„Die Nachfrage nach mathematischen Tools stieg in letzter Zeit deutlich, doch die Entwicklung derartiger Softwareanwendungen verlangt exzellentes Fachwissen, ist sehr anspruchsvoll und zeitaufwendig“, sagt der 30-jährige Jonas Nordholt.

So erfanden sie an der TU Berlin eine Basistechnologie, welche die Produktivität in der Entwicklung rechenintensiver Software stark erhöht und schon heute zahlreichen High-Tech-Unternehmen bei der Realisierung leistungsstarker Anwendungen hilft.

Finanziert werden sie über das EXIST-Programm des Bundeswirtschaftsministerium. Ziel ist, ILNumerics zum führenden Entwicklungstool zu machen.

( SB )