Neu in Berlin

Internetportal bietet Marktplatz für Messe- und Eventjobs

Pijajo ist ein Internetportal, das von John Nitschke und Jan-Martin Josten im Februar 2013 gegründet wurde: Hostessen und Agenturen können sich auf dem Portal registrieren und Verträge abwickeln.

Foto: Bernhard Ludewig / privat

Pijajo heißt das Internetportal, das von Betriebswirt John Nitschke, 30, und dem Bioinformatiker Jan-Martin Josten, 26, im Februar 2013 in Kreuzberg gegründet wurde. Das Start-up entwickelte ein auf die Bedürfnisse von Event- und Messeagenturen zugeschnittenes System, um Schichtpläne zu digitalisieren und Lohnabrechnungen zu automatisieren.

Auf pijajo.com können sich Messe-Hostessen und Agenturen registrieren. „Die Agenturen bekommen Personal vorgeschlagen, können Anfragen stellen und Verträge und Abrechnungen digital abwickeln“, so John Nitschke. Gefördert wurde die Gründung mit 385.000 Euro vom Land Berlin und vom Bundeswirtschaftsministeriums. Ziel ist, mit dem geplanten Marktplatz für Jobausschreibungen Dreh und Angelpunkt auf dem Messe- und Eventmarkt zu werden.