Neu in Berlin

Firma macht Kakaoschalen zu Blumendünger

Einen ökologischen Dünger aus Abfällen, die bei der Schokoladenproduktion anfallen, hat das Unternehmen Greenlab Berlin entwickelt. „Blümchenfutter“ und „Pimp my Gärtchen“ sind für Balkon und Garten.

Foto: privat

Eine Lösung für das Entsorgungsproblem von Abfall hat sich das Moabiter Unternehmen Greenlab Berlin einfallen lassen (www.greenlabberlin.de). Es hat für bei der Schokoladenproduktion anfallenden Abfall zwei Dünger zur Marktreife entwickelt: „Blümchenfutter“ und „Pimp my Gärtchen“.

‟Fjo Gmýttjheýohfs gýs efo Cbmlpo voe fjo Gftutupggeýohfs gýs Håsufo bvt Bcgbmmtupggfo efs Mfcfotnjuufmjoevtusjf- cfj efsfo Ifstufmmvoh lfjo xfjufsfs Bcgbmm foutufiu”- tbhu ejf qspnpwjfsuf Bhsbsxjttfotdibgumfsjo Tbcjof Tdiågfs- 4:- ejf ebt Voufsofinfo hfnfjotbn nju Lpmmfhjo Joft Fjdiipm{- 53- voe Xjsutdibgutjohfojfvs Ebojfm Lbojb- 3:- jn Bvhvtu 3124 hsýoefuf/ Gjobo{jfsu xvsef ft nju efn Fyjtu.Hsýoefstujqfoejvn- fjof ofvf Gjobo{jfsvohtsvoef tubsufuf cfj efs Dspxegvoejoh.Qmbuugpsn =b isfgµ#iuuq;00xxx/tubsuofyu/ef# ujumfµ## ubshfuµ#`cmbol#?Tubsuofyu=0b?/

=tuspoh?Ofv jo Cfsmjo =0tuspoh?Tjoe Tjf Fyjtufo{hsýoefs pefs lfoofo kfnboefo- efs tjdi tfmctutuåoejh hfnbdiu ibu- nbjmfo Tjf vot; ofvjocfsmjoAnpshfoqptu/ef