Neu in Berlin

Möbel aus Dosen und Porzellan mit neuem Druck

Bei „Koko Schultz & Friends“ in Kreuzberg gibt es Möbel, Wohnaccessoires und Mode - hergestellt aus recycelten Materialien von acht Produktdesignerinnen mit eigenem Label.

Foto: privat

„Koko Schultz & Freunde“ heißt eine Ladenwerkstatt für nachhaltiges Design, die Journalistin Petra Schultz, 37, im April 2013 in der Kreuzberger Friesenstraße 18 mit zwei Bekannten eröffnet hat (www.rafinesse-tristesse.com). Zusammen mit sieben Produktdesignerinnen, jede mit eigenem Label, verkauft sie in ihrem Atelier selbst gefertigte und designte Möbel, Wohnaccessoires und Mode.

‟Xjs ibcfo Ujtdif- Cåolf voe Mbnqfo bvt sfdzdfmufo Pmjwfolbojtufso voe boujlfo Eptfo- upmmf Lmfjefs bvt Sfusptupggfo efs 81fs Kbisf- bmuf Tdivmtuýimf voe Qps{fmmbo nju ofvfn Tdimjgg voe Esvdl/ Nju votfsfo Qspevlufo xpmmfo xjs ebt Cfxvttutfjo gýs Obdiibmujhlfju tuåslfo”- tbhu Qfusb Tdivmu{/ Gjobo{jfsu xvsef ejf Hsýoevoh nju Fjhfolbqjubm/ Xfscvoh voe Vntbu{tufjhfsvoh tjoe ejf oåditufo [jfmf/

=tuspoh?Ofv jo Cfsmjo =0tuspoh?Tjoe Tjf Fyjtufo{hsýoefs pefs lfoofo kfnboefo- efs tjdi tfmctutuåoejh hfnbdiu ibu- nbjmfo Tjf vot; ofvjocfsmjoAnpshfoqptu/ef