Radrennen

Garmin Velothon 2014 in Berlin - Strecke & Start-Termin

Zum siebten Garmin Velothon werden am 18. Mai bis zu 15.000 Radfahrer in Berlin erwartet. Hier finden Sie die Infos zur Strecke und zum Starttermin.

Foto: JÖRG KRAUTHÖFER

Am 18. Mai ist es wieder so weit: Rund 15.000 Radfahrer werden zur siebten Auflage des Garmin Velothon erwartet, einem Marathon für Radfahrer. Das Besondere daran ist, dass nicht nur ambitionierte Amateure, sondern auch Einsteiger und Hobbyradler am Rennen teilnehmen können.

Startschuss fällt in der Potsdamer Straße

Teilnehmer können zwischen zwei Distanzen wählen und sich mit 60 Kilometern oder 120 Kilometern das richtige Streckenpaket heraussuchen. Auch ihr Tempo können die Teilnehmer weitgehend selbst bestimmen. So bietet der Garmin Velothon für ein Startgeld von 70 Euro jedem Radfahrer eine individuelle Erfahrung.

Der Startschuss für die Radfahrer fällt auf der Potsdamer Straße. Am Sonntag, den 18. Mai zwischen 7.45 Uhr und 8.25 Uhr startet das Jedermann-Rennen über 60 Kilometer. Von 9.20 Uhr bis 10 Uhr folgen die Teilnehmer des Jedermann-Rennens über 120 Kilometer.

Das Garmin Elite-Rennen mit hochkarätigen Profi-Fahrern aus über 20 namhaften Teams startet um 12.40 Uhr am Brandenburger Tor.

Gratis-Messe entlang der Zielgeraden beim Garmin Velothon 2014

Die 60 Kilometer lange Etappe führt von der Potsdamer Straße über Kurfürstenstraße, Spandauer Damm, Havelchaussee, Grunewaldstraße, Flughafen Tempelhof, Neukölln und Regierungsviertel auf die Zielgerade auf der Straße des 17. Juni. Das Profil der Strecke ist flach, mit einigen leichten Steigungen auf der Havelchaussee.

Die 120 Kilometer lange Strecke macht zusätzlich noch einen Abstecher ins südliche Berliner Umland. Über Kleinmachnow, Stahnsdorf, Güterfelde, Neubeeren, Sputendorf und Schenkenhorst führt die Strecke nach Ludwigsfelde. Zurück nach Berlin geht es dann über die für alle Teilnehmer exklusiv gesperrte B101.

Entlang beider Strecken können sich die Teilnehmer in regelmäßigen Abständen an Verpflegungsstationen erfrischen. Mit der Straße des 17. Juni kann der Berliner Garmin Velothon die längste Zielgerade der Welt aufweisen.

Entlang der Zielgerade bietet eine Gratis-Messe auf 7000 Quadratmetern Ausstellungsfläche verschiedene Produkte rund um den Radsport. Auch ein Unterhaltungsprogramm und Essensstände werden geboten.

Eine detaillierte Ansicht der beiden Streckenverläufe finden Sie hier