Nahverkehr

Ausschreibung des S-Bahn-Rings ist jetzt amtlich

Nach der Pannenserie hatte der Senat beschlossen, Teile des S-Bahnnetzes auszuschreiben. Jetzt können Unternehmen ihr Interesse anmelden.

Foto: DPA

Der Verkehrsverbund Berlin Brandenburg (VBB) hat das Teilnetz Ring der Berliner S-Bahn am Montag europaweit ausgeschrieben. Die Teilausschreibung wurde im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht. Bis zum 15. Oktober könnten sich Verkehrsunternehmen dafür beim VBB bewerben, teilte der Verbund mit. Die Ausschreibung umfasst die Linien S41 und S42 (Ringbahn), die S46 (Hauptbahnhof - Westend - Königs Wusterhausen), die S47 (Spindlersfeld - Südkreuz) und die S8 (Hohen Neuendorf - Königs Wusterhausen). Wer den Zuschlag erhält, soll 2014 entschieden werden. Das letzte Wort hat dann das Parlament.

Der Betrieb dieses Innenstadrings einschließlich der südöstlichen Zubringerstrecken solle vom 15. Dezember 2017 an für 15 Jahre bis zum Dezember 2032 erbracht werden. Zudem müsse der Betreiber eigene neue Fahrzeuge bauen und bezahlen. Das kostet nach Schätzungen des Senats rund 600 Millionen Euro. Zudem müsse sich der Gewinner verpflichten, nach 15 Jahren einem eventuellen Nachfolgebetreiber die beschafften neuen Züge zur Verfügung zu stellen. Die Interessenten werden zudem darauf hingewiesen, dass sie die heutigen Mitarbeiter der S-Bahn zu gleichen Konditionen übernehmen müssen und in Berlin und Brandenburg ein Mindestlohn vorgeschrieben ist.

Der Berliner Senat hatte am 19. Juni die Teilausschreibung eines Drittels des Berliner S-Bahn-Netzes beschlossen. Damit zog die rot-schwarze Landesregierung die Konsequenzen aus der seit drei Jahren anhaltenden Pannenserie bei der S-Bahn, die bisher von der Bahn-Tochter allein betrieben wird. Wegen des vom früheren Bahnchef Hartmut Mehdorn angestrebten Börsengangs der Bahn waren die Züge der Tochter S-Bahn über Jahre nur mangelhaft gewartet worden. Als Konsequenz fielen über Monate bis zur Hälfte der eigentlich mit dem Senat vereinbarten Verkehrsleistungen wegen technischer Defekte aus.