Frühjahrsputz

Neues Museum bleibt drei Tage lang geschlossen

Berlin-Besucher könnte es ärgern: Drei Tage lang kommen sie nicht ins Neue Museum. Der Frühjahrsputz steht an.

Wegen Reinigungs- und Wartungsarbeiten wird das Neue Museum in Berlin vom kommenden Montag bis Mittwoch (24. bis zum 26. Januar) geschlossen. Die gründliche Reinigung aller Räume ist nach Angaben des Museums wegen des großen Besucherandrangs notwendig.

Das jahrelang vom britischen Stararchitekten David Chipperfield restaurierte Museum war erst im Oktober 2009 wiedereröffnet worden und ist seitdem ein Publikumsmagnet. Vor allem die weltberühmte Büste der ägyptischen Königin Nofretete lockte im ersten Jahr mehr als 1,2 Millionen Besucher an. Das Neue Museum beherbergt auch das Museum für Vor- und Frühgeschichte mit Objekten aus dem Schatz des Priamos.