Schlagersänger

Michael Wendler: Instagram sperrt Konto des Sängers

Daran erkennen Sie Verschwörungsmythen

Man hört eine absurde Nachricht und weiß erstmal nicht so recht, was man damit anfangen soll. Dieses Video hilft Ihnen dabei, falsche Nachrichten und Verschwörungsmythen zu enttarnen.

Beschreibung anzeigen

Das Profil von Michael Wendler bei Instagram ist gesperrt. Der Schlagersänger sorgte zuvor mit Verschwörungstheorien für Empörung.

Berlin. Michael Wendlers Instagram-Profil ist gelöscht. Auf der Seite seines dortigen Kontos sind weder Fotos noch Informationen zu sehen. Stattdessen ist dort zu lesen: "Diese Seite ist leider nicht verfügbar. Entweder funktioniert der von dir angeklickte Link nicht oder die Seite wurde entfernt."

Instagram bestätigte gegenüber der dpa, dass das Unternehmen den Schlagersänger gesperrt habe, da er wiederholt gegen die Richtlinien des Sozialen Netzwerks verstoßen habe.

Wendler hatte zuletzt immer wieder Verschwörungsgeschichten über die Corona-Pandemie und deren Bewältigung verbreitet. Der Schlagersänger meldete sich auch auf Instagram immer wieder mit wirren Theorien zu Wort.

Coronavirus – Die wichtigsten News im Überblick

Michael Wendler: RTL zog wegen Verschwörungstheorien Konsequenzen

Comedian Oliver Pocher teilte in dem sozialen Netzwerk einen Screenshot von den "Überresten" des Wendlerschen Profils – dazu schreibt Pocher: "Game Over auf Instagram."

Mehr zum Thema: Michael Wendler: Diese Verschwörungstheorien verbreitet er

Der Fernsehsender RTL zog wegen Wendlers kruder Theorien bereits im Januar Konsequenzen und pixelte Wendler in den bereits abgedrehten Folgen von "Deutschland sucht den Superstar" und schnitt teils Szenen mit ihm ganz heraus. Auch Werbepartner wie Kaufland distanzierten sich von dem Schlagersänger.

Lesen Sie dazu: Nach KZ-Vergleich - RTL schneidet Wendler komplett aus "DSDS"

Bisher hat sich Michael Wendler nicht zu der Löschung seines Instagram-Kontos geäußert. Es wird langsam für ihn allerdings auch schwer, sich Gehör zu verschaffen. (fmg)

Auch interessant: Coronavirus-Faktencheck: Das ist dran an Gerüchten

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen