VIPs

„Tatort“-Kommissar Axel Prahl hat Freundin Silja geheiratet

Axel Prahl hat sich auf Helgoland getraut, der französische Botschafter lädt in seine Residenz und Matthias Wissmann bittet zum Branchentreff der Automobilindustrie – die Promi-News des Tages.

Foto: Jens Kalaene / dpa

Schauspieler Axel Prahl hat im hohen Norden geheiratet. Der 54-Jährige und seine Freundin Silja ließen sich auf der Nordseeinsel Helgoland trauen, wie sein Management am Montag bestätigte. Prahl hatte sich im Herbst mit seiner neuen Partnerin und jetzigen Frau bei der Bambi-Verleihung gezeigt. Er war bereits zweimal verheiratet. Im Münsteraner „Tatort“ spielt er an der Seite von Jan Josef Liefers.

Maurice Gourdault-Montagne lädt zum Nationalfeiertag in die Botschaft

Was in Frankreich traditionell am 14. Juli mit einer großen Parade auf der Champs-Élysées und mit Volksfesten im ganzen Land gefeiert wird, fand am Montag im Kleinformat in der französischen Botschaft statt. Zur „Fête Nationale“, die an den Ausbruch der Französischen Revolution mit Sturm auf die Bastille am 14. Juli 1789 erinnert, hatte am Montag der französische Botschafter Maurice Gourdault-Montagne geladen.

VDA-Präsident Matthias Wissmann bittet zum Sommerempfang

Zum Branchendialog hatte am Montagabend der Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Matthias Wissmann, geladen. Im Markgrafenpalais wurde aufgrund der wechselhaften Wetterlage sowohl die Dachterrasse als auch der Innenhof hergerichtet, „damit ich mich bei bei allen Vertretern gebührend für die gute Zusammenarbeite des letzten Jahres bedanken kann“, so Wissmann.