PromiNews

TV-Koch Henssler probiert alles - auch Wildpferdpenis

Steffen Henssler besuchte ein Penis-Restaurant, Barbara Schöneberger lädt ihren Co-Moderator zum Geburtstag ein und Senta Berger freut sich über die Hände ihrer Mutter - die Promi-News des Tages.

Foto: picture alliance / Henning Kaiser/dpa

Steffen Henssler macht auch vor Getier und Genitalien nicht Halt. „Letztes Jahr war ich in Peking unterwegs. Da habe ich Maden, Käfer und Schlangen gegessen. Das Highlight war ein Penis-Restaurant“, erzählte er. Sein Übersetzer habe Hunde-Penis gegessen, ihm sei Wildpferd-Penis serviert worden. „Das habe ich probiert und dann gestreikt. Ein Koch probiert ja alles, aber das war echt unfassbar.“

Barbara Schöneberger lädt Kollegen zum 40. Geburtstag

Barbara Schöneberger schwärmt von ihrem Co-Moderator Hubertus Meyer-Burckhardt. „Ich habe ihn auch zu meinem 40. Geburtstag eingeladen“, sagte sie. Nach sechs gemeinsamen Jahren sei das Verhältnis „mehr als eng und freundschaftlich und toll und wir freuen uns aufeinander, wie man sich auf einen guten Freund freut“. Schöneberger wird am 5. März 40.

Senta Berger freut sich über die Hände ihrer Mutter

Senta Berger kämpft mit Humor gegen das Älterwerden. Mit Wehmut beobachte sie, „wie sich der Körper immer mehr verändert“, sagte sie der „Gala“ nach einem Kurzaufenthalt in einer Münchner Klinik. „Mich hat es überrascht, als meine Hände vor zehn Jahren anfingen, sich in die meiner Mutter zu verwandeln. Heute ist es ein schöner Gedanke, ihre Hände zu tragen“, sagte die 72-Jährige.