Fitness

Will Smith ist keine Sportskanone

Das lässt sein fitter Body nicht vermuten: Actionstar Will Smith gesteht, dass er nicht sehr sportlich ist.

Obwohl er sich in manchen seiner Rollen schon von seiner athletischen Seite präsentierte und 2001 in 'Ali' sogar als Box-Legende Muhammad Ali vor die Kamera trat, beteuert der 43-jährige Hollywood-Star, dass der Schein bei seinen Darstellungen trügt.

"Ich habe schon immer Sport geliebt - ich liebe Basketball und Boxen. Aber ich habe mich noch nie als Athlet betrachtet", wird Smith auf mirror.co.uk zitiert. Auch das Alter habe sich auf seine körperliche Fitness ausgewirkt. "Ich war 30, als ich 'Ali' gedreht habe. Jetzt bin ich 43."

Ab dem 24. Mai wird Smith erneut neben Tommy Lee Jones als Agent J in 'Men in Black 3' in den Kinos zu sehen sein, sagt aber, nicht zu allen seinen Filmen eine Fortsetzung drehen zu wollen. So weiß er noch nicht, ob er bei 'I Am Legend 2' mit von der Partie sein wird.

"Die Produzenten arbeiten daran. Ich selbst arbeite nicht daran", stellt der Schauspieler klar. "Wenn mir das Ganze gefällt, mache ich mit. Ich will aber nicht der Typ sein, der ständig nur Fortsetzungen dreht." Ein vierter 'MIB'-Streifen sowie 'Bad Boys 3' kommen indes für ihn auf jeden Fall in Frage.

( BMO )

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos