Baby

Ulmen und Fernandes sind jetzt Eltern

Der Schauspieler Christian Ulmen und die Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes sind Eltern geworden. Es soll ein Mädchen sein.

Foto: dapd / dapd/DAPD

Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes (30) und Schauspieler Christian Ulmen (36) sind gemeinsam Eltern geworden. Ihr Kind kam bereits vor ein paar Tagen in Berlin zur Welt, wie „Bild.de“ am Donnerstag berichtete. Die PR-Agentin von Ulmen-Fernandes bestätigte demnach die Geburt.

Das Kind soll ein Mädchen sein. Folgerichtig blieb Ulmen am Donnerstagabend auch der Premiere seines neuen Films „Einer wie Bruno“ im Kino UCI Colosseum an der Schönhauser Allee fern: Der Vater will ganz für seine Familie da sein. In dem Film spielt er einen Vater, der geistig auf dem Stand eines Zehnjährigen ist und die Hilfe seiner Tochter im Teenageralter braucht.

Ulmen-Fernandes und Ulmen hatten im Juni 2011 geheiratet. Der Schauspieler hat schon einen Sohn aus erster Ehe, die im Mai 2010 geschieden wurde. .

Die Schwangerschaft hatte das Paar lange geheim gehalten. Sie war im Januar 2012 bekannt geworden. Eine lange Auszeit soll es auch nach der Geburt nicht geben. Es läuft gerade gut vor der Kamera, Collien Ulmen-Fernandes wird 2012 in fünf Kinofilmen zu sehen sein. Die vorsichtige Rückkehr in den Job ist bereits für Sommer geplant: „Ich habe schon Sachen optioniert für die Zeit nach der Geburt. Ich würde keinen Film mit 30 Drehtagen im Ausland annehmen, aber so Ein- bis Zwei-Tage-Drehs schon“, hatte sie Ende März erklärt.