Hören

Podcasts: Sieben beliebte Formate zur Corona-Pandemie

Viele Podcasts behalten die aktuellsten Entwicklungen rund um Covid-19 regelmäßig im Blick. Eine Auswahl der beliebtesten Reihen.

Chronologie der Corona-Pandemie

In drei Monaten wurden eine Million Menschen mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Wir zeichnen die Ausbreitung des Virus nach.

Beschreibung anzeigen

Berlin. Podcasts können während der Corona-Pandemie dabei helfen, die aktuellsten Forschungsergebnisse im Blick zu behalten, die Perspektive von Experten kennenzulernen oder sich beim Social Distancing schlicht weniger allein zu fühlen. Mit der folgenden Auswahl sind Sie nicht nur besonders informiert, sondern auch unterhalten.

NDR Info: „Das Coronavirus-Update“ mit Prof. Dr. Christian Drosten

Bei diesem Format handelt es sich um die unangefochtene Nummer 1 unter den wissenschaftlichen Corona-Podcasts. Seit Ende Februar sprechen die NDR-Wissenschaftsjournalistinnen Korinna Hennig und Anja Martini mit dem Mediziner Christian Drosten, Chef der Virologie an der Berliner Charité, über den Verlauf der Coronavirus-Pandemie, mögliche Symptome, die Wirksamkeit von Gegenmaßnahmen und die neuesten Studien. Der Podcast wurde für den Grimme Online Award 2020 nominiert.

Neue Folgen: dienstags und donnerstags

Länge: ca. 30 bis 45 Minuten

Reinhören: „Das Coronavirus-Update“ vom NDR

Das ist der Coronavirus-Experte Christian Drosten
Das ist der Coronavirus-Experte Christian Drosten

Berliner Morgenpost: „Wir gegen Corona“

Das Format von „Berliner Morgenpost“-Autor Hajo Schumacher und der Psychologin, Naturtherapeutin und Krisenberaterin Suse Schumacher will zu Zeiten von Corona besonders eines: Mut machen. Deshalb teilen die zwei in ihrem Podcast persönliche Erfahrungen, Ängste und Hoffnungen zwischen Netflix, Pizza und Homeoffice.

Neue Folgen: täglich

Länge: ca. 15 bis 30 Minuten

Reinhören: Der „Wir gegen Corona“ Podcast der Berliner Morgenpost

GEOlino: „Gemeinsam gegen Corona“

Wie erklärt man Kindern die Coronavirus-Pandemie, ohne sie zu verängstigen? Zum Beispiel mit Hilfe des GEOlino-Podcast „Gemeinsam gegen Corona“, der sich speziell an den Nachwuchs richtet: Die Moderatorin Ivy Haase erzählt ihrer jungen Hörerschaft, was ein Virus überhaupt ist, weshalb die Hygieneregeln so wichtig sind und wie man effektiv gegen Langeweile zuhause ankämpfen kann.

Neue Folgen: täglich von Montag bis Freitag

Länge: ca. 15 Minuten

Reinhören: Der GEOlino-Podcast „Gemeinsam gegen Corona“

„Diagnose: Zukunft. Der Experten-Podcast mit Prof. Dr. Werner.“

Nordrhein-Westfalen sah sich schon früh besonders heftig mit dem Coronavirus konfrontiert. Prof. Dr. Jochen Werner von der Universitätsmedizin Essen bespricht in seinem Podcast die aktuelle Situation von Patienten, medizinischem Fachpersonal oder Kliniken, ohne die tagespolitischen Entwicklungen aus dem Blick zu verlieren. Lesen Sie hier: Corona-Glossar – Die wichtigsten Begriffe rund um das Virus

Neue Folgen: täglich von Montag bis Freitag

Länge: ca. 20 bis 30 Minuten

Reinhören: „Diagnose: Zukunft. Der Experten-Podcast mit Prof. Dr. Werner“

Diese Virologen haben das Regiment übernommen
Diese Virologen haben das Regiment übernommen

WDR: „Coronavirus – Doc Esser klärt auf“

Der Lungenfacharzt Dr. Heinz-Wilhelm Esser wurde mit der WDR-Sendung „Doc Esser – der Gesundheitscheck“ bekannt. Nun widmet er sich in einem Podcast den Fragen von besorgten Hörern und gibt praktische Ratschläge und Verbrauchertipps zum Umgang mit den Corona-Maßnahmen.

Neue Folgen: montags und donnerstags

Länge: ca. 20 Minuten

Reinhören: „Coronavirus - Doc Esser klärt auf“

„Fest & Flauschig“ mit Jan Böhmermann und Olli Schulz

Was zunächst als Comedy-Podcast startete, hat sich mittlerweile zu einem der beliebtesten Unterhaltungspodcasts während der Corona-Pandemie etabliert: Jan Böhmermann und Olli Schulz starteten zusätzlich zu ihrem sonntags erscheinenden Podcast im März 2020 die Reihe „Fest & Flauschig – Zuhause“, in der sie sich verschiedenen Themen rund um Corona widmen.

Neue Folgen: sonntags und täglich von Dienstag bis Freitag

Länge: ca. 30 bis 60 Minuten

Reinhören: „Fest & Flauschig“

Deutschlandfunk: „Coronavirus – Alltag einer Pandemie“

Wie erleben Ärzte, Pflegekräfte und Forscher derzeit ihren Berufsalltag? Die Podcastreihe vom Deutschlandfunk lässt Vertreter verschiedener Berufsgruppen zu Wort kommen, die unmittelbar mit Erkrankten zu tun haben. Doch auch Politiker berichten in dem Format davon, wie sie mit tiefgreifenden Entscheidungen zu öffentlichen Maßnahmen umgehen.

Neue Folgen: täglich von Montag bis Freitag

Länge: ca. 15 bis 20 Minuten

Reinhören: „Coronavirus – Alltag einer Pandemie“

Maskenpflicht: "Arme Leute können sich die nicht leisten!"
Maskenpflicht- Arme Leute können sich die nicht leisten!

Coronavirus-Pandemie – Mehr zum Thema:

(raer)

Neueste Panorama Videos

Neueste Panorama Videos

Beschreibung anzeigen