RTL-Show

Statt Gottschalk – Darnell kehrt zurück in „Supertalent“-Jury

Er ist wieder da: Bruce Darnell sitzt ab August wieder in der Jury der RTL-Show „Das Supertalent“. Zusammen mit Dieter Bohlen soll er endlich für bessere Quoten sorgen. Thomas Gottschalk geht dagegen.

Foto: picture alliance / Eventpress / picture alliance / Eventpress/Eventpress

Drama, Baby, Drama! Bruce Darnell soll das Quoten-Tief der RTL-Show „Das Supertalent“ beenden. Wie der Kölner Sender mitteilte, bildet der 56-jährige US-Amerikaner zusammen mit Wortführer Dieter Bohlen (59), Model Lena Gercke (25) und Modedesigner Guido Maria Kretschmer (48) die neue Jury der Talent-Show.

Ex-„Wetten, dass..?“-Moderator Thomas Gottschalk (63) und Michelle Hunziker (36) sind nach der vergangenen, glücklosen Staffel nicht mehr dabei.

Choreograf Darnell war bereits zwischen 2008 und 2010 Mitglied der „Supertalent“-Jury. Die Quoten der Show waren in der vergangenen Staffel allerdings stark gesunken. Nun soll er zusammen mit „Pop-Titan“ Bohlen wieder für mehr Zuschauerinteresse sorgen.

„Supertalent“-Castings werden ab August aufgezeichnet

Unterstützt werden sie dabei von Modedesigner Kretschmer und Model Gercke, die 2006 erste Siegerin des ProSieben-Wettbewerbs „Germany's next Topmodel“ wurde. Außerdem moderierte sie vier Mal „Austria's next Topmodel“.

Die Vierer-Jury soll laut RTL wie immer außergewöhnliche Talente aus der ganzen Welt bewerten und mit den Stimmen des Publikums entscheiden, wer das „Supertalent 2013“ wird.

Dem Gewinner winken 100.000 Euro Siegprämie und ein Auftritt bei einer Show in Las Vegas. Moderator der Sendung bleibt Daniel Hartwich. Die Castings zur Show „Das Supertalent“ werden im August in Bremen und Wiesbaden aufgezeichnet.