Diemelsee in Hessen

Betrunkener versinkt bis zum Bauch im Matsch

Am nordhessischen Diemelsee blieb ein alkoholisierter Camper tief im Morast stecken, als er eine ausgetrocknete Stelle überqueren wollte. Die Feuerwehr kam ihm zu Hilfe.

Foto: picture-alliance / dpa / picture-alliance / dpa/dpa

Ein betrunkener Camper ist bis zum Bauch im Matsch versunken, als er eine ausgetrocknete Stelle des nordhessischen Diemelsees überqueren wollte. Der 49-Jährige habe auf einer Wandertour mit Freunden eine Abkürzung nehmen wollen, erzählte ein Mitarbeiter der DLRG-Rettungsstation.

„Da ist er dann einfach beim Überqueren steckengeblieben.“ Die Feuerwehr zog den betrunkenen Mann aus dem Morast. Ein Rettungswagen brachte ihn nach Polizeiangaben in eine Klinik. Der Diemelsee sei derzeit an einigen Stellen ausgetrocknet, berichtete der DLRG-Mitarbeiter.