Zweite Liga

Quiring verlängert vorzeitig bei Union Berlin

Zweitligist Union Berlin hat den Vertrag mit Christopher Quiring vorzeitig bis 2015 verlängert. Der Mittelfeldspieler stammt aus dem eigenen Nachwuchs und kam Anfang der Saison 2010/2011 zu seinen ersten Einsätzen im Profi-Kader.

Foto: picture-alliance / City-Press Gm / picture-alliance

Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin bindet Christopher Quiring langfristig. Der Vertrag mit dem 20-jährigen Mittelfeldspieler wurde vorzeitig bis 2015 verlängert, wie der Verein am Freitag mitteilte undgilt sowohl für die 1. und 2. Bundesliga als auch für die 3. Liga.

Quiring war bereits als Elfjähriger zu Union gekommen und durchlief dort die Nachwuchsmannschaften. Seit der vergangenen Saison spielt er bei den Profis. „Christopher ist ein hochtalentierter Spieler, der sich seinen Durchbruch in der letzten Saison hart erarbeitet hat“, sagte Trainer Uwe Neuhaus.