Bundesliga

Hertha BSC verpflichtet Torwart Rune Jarstein

Bei Aufsteiger Hertha ist seit einigen Monaten Bewegung im Torwart-Bereich. Nicht nur bei den Trainern. Denn nun erhält Stammkeeper Thomas Kraft einen Konkurrenten aus Norwegen.

Foto: Rainer Jensen / dpa

Überraschung bei Hertha BSC. Der Bundesligist verpflichtet mit Rune Jarstein einen weiteren Torwart. Der Nationaltorwart aus Norwegen kommt ablösefrei und unterschrieb einen Vertrag bis 2016.

Das gab Hertha-Manager Michael Preetz auf seinem Twitter-Account bekannt. Der 29 Jahre alte Jarstein stand bislang bei Viking Stavanger im Tor.

Hertha zitiert Jarstein in einer Pressemitteilung so: „Ich freue mich sehr auf die Aufgabe bei Hertha BSC und in Berlin“, sagt der 1,90 Meter große Spieler, „die Bundesliga ist für mich eine große, spannende Herausforderung. Die Herthaner haben eine glänzende Hinrunde gespielt. Ich möchte meinen Teil dazu beitragen, dass die Berliner ihre Ziele erreichen werden.“

Beim Aufsteiger Hertha ist seit einigen Monaten Bewegung im Torwart-Bereich. Im Mai 2013 hatten sich die Berliner auf Wunsch von Trainer Jos Luhukay vom langjährigen Torwarttrainer Christian Fiedler getrennt. Seit Juni hat Richard Golz diese Funktion übernommen.

Offensichtlich hat eine Analyse des Torwart-Teams ergeben, dass es Bedarf gibt. Dort sitzen neben der Nummer 1 Thomas Kraft mit Sascha Burchert (24) ein Schlussmann mit wenig Bundesliga-Erfahrung (fünf Einsätze). Der dritte Torwart, Philip Sprint (20) hatte zuletzt keine Rolle mehr gespielt. Stattdessen war Marius Gersbeck (18) nachgerückt, der ebenfalls noch keine Erstliga-Erfahrung hat.

Hintergrund der Neuverpflichtung ist, Stammkeeper Thomas Kraft einen ernsthaften Konkurrenten zur Seite zu stellen. Bisher hatte der ehemalige Bayern-Torwart keinen gleichwertigen Gegenüber. Damit soll der interne Konkurrenzkampf beflügelt werden. Und Hertha will vorbereitet sein, falls die Nr. 1. ausfallen sollte.

Am Sonnabend, wenn Hertha BSC zum Abschluss der Hinrunde bei Borussia Dortmund antritt, wird in jedem Fall Thomas Kraft im Tor stehen.

>>> Mehr zu der Verpflichtung in unserem Blog ImmerHertha. <<<