Fußball

Juventus Turin bestätigt Testspiel gegen Hertha

Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin kommt zum Testspiel gegen Hertha – bereits am 28. Juli, wie die Italiener nun mitteilten.

Foto: picture alliance

Die Fans von Hertha BSC können sich sechs Tage vor dem Start in die Zweite Liga auf einen Leckerbissen freuen: Juventus Turin kommt zum Härtetest für die Berliner am 28. Juli ins Olympiastadion. Dies bestätigte der italienische Meister auf seiner Homepage.

Der Hauptstadtclub wollte zu der Meldung aus Italien am Freitag zunächst keine Stellungnahme abgeben. Juve schrieb aber bereits auf seiner Homepage zur „faszinierenden Vorsaison“, dass die Mannschaft von Trainer Antonio Conte auf den Zweitligisten treffe, „der als zweimaliger Meister immer noch einer der wichtigsten Vereine im deutschen Fußball ist“.

Ein Jahr, nachdem Real Madrid im Olympiastadion zu Gast war, ist der nächste Test-Kracher auch nach Hertha-Angaben in Planung. „Wir waren bereits sehr weit in den Gesprächen“, wurde Manager Michael Preetz in der „Bild“ zitiert. Noch gebe es aber keine Vereinbarung.

Kommt es aber zum Freundschaftsspiel mit der Star-Truppe aus Turin, werden Spieler wie die deutschen EM-Halbfinal-Bezwinger Gianluigi Buffon oder Andrea Pirlo in Berlin sein. Ein Wiedersehen würde es auch mit dem langjährigen Bundesliga-Legionär Lucio aus Brasilien geben, der in dieser Woche bei dem italienischen Top-Club anheuerte.

Am Mittwoch gab die Deutsche Fußball-Liga (DFL) die Termine für Herthas Zweitliga-Partien in der kommenden Siason bekannt.

>>> Hier geht‘s zum Spielplan <<<