Basketball

So feierte Alba Berlin den überraschenden Pokalerfolg

Damit hatten die Wenigsten gerechnet: Alba Berlin hat das Top Four der Basketball-Bundesliga gewonnen. So wurde gefeiert.

So sehen Sieger aus: Die Berliner Spieler machen nach Spielende ein Selfie vor ihrem Fanblock

So sehen Sieger aus: Die Berliner Spieler machen nach Spielende ein Selfie vor ihrem Fanblock

Foto: Andreas Gebert / dpa

Nach dem neunten Pokalsieg der Vereinsgeschichte haben die Profis von Alba Berlin den Erfolg ausgelassen gefeiert. Die Basketballer feierten unter anderem in der Bar Dean an der Rosenthaler Straße. Dort trank das Team von Trainer Sasa Obradovic Champagner aus dem Pokal.

Die Party der Berliner in Facebook-, Twitter- und Instagram-Posts:

Der entscheidende Korb von Dragan Milosavljevic 5,6 Sekunden vor dem Ende der Partie:

Das Sieger-Selfie der Alba-Profis:

Die Party in der Kabine nach dem Spiel:

Die Siegerehrung:

Alex King mit dem Pokal:


Der Siegestanz:

Die Ankunft in Berlin: