Basketball

Schaffartzik soll Alba zurück in die Erfolgsspur führen

Zuletzt wurde der Spielmacher arg vermisst. Doch bei den Artland Dragons ist Heiko Schaffartzik nach überstandener Wadenverletzung wieder dabei. Alba will Quakenbrück Tempo und Rhythmus aufzwingen.

Foto: Johannes Simon / Bongarts/Getty Images

Der Plan scheint aufzugehen. Heiko Schaffartzik hatte die vergangenen drei Spiele ausgesetzt, um zu verhindern, dass der gezerrte Muskel in der linken Wade womöglich auch noch reißt. Alba Berlins Spielmacher sieht seine Chancen, heute bei den Artland Dragons in Quakenbrück (15 Uhr) aufzulaufen, jetzt bei „90 Prozent. Ich habe am Donnerstag einen krassen Belastungstest gemacht, am Freitag voll mittrainiert“, erzählt der Nationalspieler, „und alles ohne Probleme“.

Erleichterung für Obradovic

Diese Nachricht wird sein Coach Sasa Obradovic sicherlich herbeigesehnt haben, denn in der Basketball-Bundesliga ist seine Personaldecke im Vergleich zur Europaliga erheblich dünner. Nur sechs Ausländer dürfen eingesetzt werden, und zwei der Akteure, die noch am Mittwoch gegen Efes Istanbul in der O2 World auf dem Parkett gestanden hatten, muss er auf die Tribüne schicken.

Dennoch erwartet Albas Trainer, dass „wir unser Spiel spielen, wie wir das über weite Phasen gegen Efes Istanbul gemacht haben“. Seine Mannschaft solle nicht wie schon so manches Mal in den Fehler verfallen, zu „versuchen, das Spiel der Gegner mitzuspielen“.

Dragons sind ein schwer zu kalkulierender Gegner

Was dann nämlich passiert, war eine Woche zuvor bei der 62:65-Niederlage in Frankfurt zu sehen. Da war Albas Team allerdings direkt aus Moskau zum Spiel eingeflogen. Jetzt hatte seine Mannschaft „immerhin zwei Tage Zeit, um uns zu erholen und ein wenig zu trainieren“. Die Vorbereitung auf die Drachen aus Quakenbrück sei nicht ganz einfach gewesen, erzählt Obradovic. Die Artländer hätten schon „unheimlichen Basketball gespielt, andere Male auch sehr schlecht“. Um so wichtiger sei es, dass sein Team dem Gegner Tempo und Rhythmus aufzwingt und nicht umgekehrt.