Casting-Show

„Germany’s Next Topmodel“ 2020: Alles zur neuen Staffel

GNTM geht in die 15. Runde: Was die Fans in diesem Jahr erwartet, wer die Kandidatinnen sind und wer in der Jury sitzt. Ein Überblick.

Kennen Sie noch diese Models? Die GNTM-Stars im Überblick

Lena war die erste, Lovelyn die jüngste Siegerin: Erinnern Sie sich noch an diese Gewinnerinnen von Germany's Next Topmodel. Wir zeigen die GNTM-Kandidatinnen früher und heute.

Beschreibung anzeigen

Berlin. GNTM läuft immer, im Januar startete die neue Staffel „Germany’s Next Topmodel“. Es ist die 15. Ausgabe der Casting-Show, in der junge Frauen und Mädchen von Heidi Klum zum Model gemacht werden wollen. Hier sind die wichtigsten Fragen und Antworten.

GNTM 2020 im Fernsehen und Stram: Wo und wann wird die Sendung gezeigt?

Wie bereits in den Vorjahren ändert sich auch 2020 nichts am Sendetermin im TV: GNTM läuft seit dem 30. Januar auf ProSieben, donnerstags um 20.15 Uhr. Live zu verfolgen ist das Nachwuchs-Schaulaufen auch im Stream auf prosieben.de. Im Anschluss an die TV-Ausstrahlung sind die Folgen auf dem Videoportal Joyn abrufbar. Das sind alle Sendetermine von „Germany’s next Topmodel“.

Was ist neu bei „Germany’s Next Topmodel?“

Dieses Jahr neu hinzu kommen Inhalte, die auf dem sozialen Netzwerk TikTok hochgeladen werden. Dort will der Sender „Challenges“ starten, wie eine ProSieben-Sprecherin unserer Redaktion sagte. Was sich genau dahinter verbirgt, verriet sie nicht.

Dieses Mal geht es für die Nachwuchs-Models zudem in die Karibik. Bereits in der zweiten Folge fliegen die „Mädels“, wie sie die Klum gerne nennt, nach Costa Rica. Nackte Haut, Strand und Zickereien – die Kombination war bislang schließlich immer ein Quotenbringer. Aufgeregt? Come on.

Die Dreharbeiten für „GNTM“ hinderten Heidi Klum auch daran, bei der Premiere ihrer andere Show dabei zu sein – 2019 suchte sie neben einem Topmodel auf ProSieben auch mit Bill Kaulitz und Conchita Wurst die „Queen of Drags“.

Wann ist bei GNTM 2020 das Umstyling?

Ohne das legendäre Umstyling wäre es nicht „GNTM“. Zuverlässiger werden im deutschen Fernsehen keine Tränen produziert. Dieses Mal heißt es in Folge Fünf heißt: „Schnipp, Schnapp, Haare ab.“ Nach Adam Riese würde diese Folge bei einem Start am 30. Januar dann am 27. Februar laufen.

GNTM 2020 startet: Wer sind die Kandidatinnen?

Die schon vor dem Start – zumindest optisch – auffälligste Kandidatin ist in diesem Jahr die 24 Jahre alte Mareike. Der Körper der Sachbearbeiterin ist nahezu vollständig tätowiert. Sie will die Modelwelt mit ihrem Look revolutionieren. Auch Kandidatin Saskia hat ihren Körper etwas verändern lassen: Die 22-Jährige hat sich die Lippen aufspritzen lassen, geht damit aber maximal offen um.

  • Von Lena Gercke bis Simona Kowalski – das sind alle GNTM-Gewinnerinnen seit 2006:

Das Küken unter den 28 Kandidatinnen ist Anastasia. An ihrer Durchsetzungskraft sollten ihre Kontrahentinnen aber nicht zweifeln, die 16-Jährige spielt professionell Tennis und will perspektivisch in die Top Ten der Frauen-Weltrangliste – aber vorher erstmal modeln. Die älteste Kandidatin dürften die meisten GNTM-Fans bereits kennen: Die 27-jährige Cassandra versucht inzwischen zum vierten Mal, Heidi Klum von sich zu überzeugen. Das sind alle GNTM-Kandidatinnen.

Durchbruch oder Desaster? Das wurde aus den Topmodel-Gewinnerinnen
Durchbruch oder Desaster? Das wurde aus den Topmodel-Gewinnerinnen

Wer sitzt 2020 in der „Germany’s Next Topmodel“-Jury?

Selbstverständlich Heidi Klum, sie ist der Kopf und das Gesicht des Formats. Das wird sich auf absehbare Zeit auch nicht ändern, denn Klum bleibt GNTM noch bis mindestens 2025 treu. Eine feste Jury wird es neben ihre in diesem Jahr allerdings nicht geben. Stattdessen sind erneut verschiedene Gast-Juroren Teil der Show.

Darunter sind neben der Schauspielerin Milla Jovovich noch die Modedesigner „The Blonds“, abermals Star-Fotograf Rankin, der Modedesigner Julien MacDonald und auch die Topmodels Stelle Maxwell und Joan Smalls. Im letzten Jahr half auch Thomas Gottschalk als Gastjuror bei GNTM.

Wann ist das Finale von „GNTM“ – und wo?

Das haben die Veranstalter bislang nicht mitgeteilt. Somit sind auch noch keine Tickets für den finalen Laufsteg-Akt im Verkauf. Aber keine Panik: „Alle Informationen rund um das GNTM-Finale geben wir rechtzeitig bekannt“, erklärte die Sprecherin.

Alle Siegerinnen: Wer hat „GNTM“ bisher gewonnen?

Simone Kowalski ist die aktuellste Titelträgeri. Doch seit dem Finale im ISS Dom in Düsseldorf ist es ruhig geworden um die heute 22-Jährige. Ob sie in der aktuellen Staffel zu sehen sein wird, ist nicht bekannt.

Die allererste und bis heute auch bekannteste Siegerin ist Lena Gercke. Sie gewann die Premierenstaffel mit 18 Jahren. Mittlerweile ist die heute 31-Jährige als Moderatorin und Jury-Mitglied verschiedener Fernsehformate erfolgreich. Anfang Januar 2020 kam heraus: Sie ist schwanger. Wie Lena Gercke ihren Babybauch geheim hielt.

Lena Gercke ist schwanger
Lena Gercke ist schwanger

Und sonst so?

  • Barbara Meier (Staffel 2)
  • Jennifer Hof (Staffel 3)
  • Sara Nuru (Staffel 4)
  • Alisar Ailabouni (Staffel 5)
  • Jana Beller (Staffel 6)
  • Luisa Hartema (Staffel 7)
  • Lovelyn Enebechi (Staffel 8)
  • Stefanie Giesinger (Staffel 9)
  • Vanessa Fuchs (Staffel 10)
  • Kim Hnizdo (Staffel 11)
  • Celiné Bethmann (Staffel 12)
  • Toni Dreher-Adenuga (Staffel 13)

„Germany’s Next Topmodel“ – mehr zum Thema:

Schon in der ersten Folge der 15 Staffel GNTM konnte sich Heidi Klum das Lachen kaum verkneifen. Das ProSieben-Format ist bekannt dafür, große Emotionen bei den Kandidatinnen hervorzubringen. Auch 2019 war von Wut bis Trauer wieder alles dabei. Für Aufsehen sorgte ein Gewaltausbruch: GNTM-Prügelattacke: Nun spricht Tropmodel-Kandidatin Tatjana.

Der GNTM-Star zählte im vergangenen Jahr zu den Favoritinnen. Im Interview mit unserer Redaktion sprach Tatjana über Transgender-Vorurteile. Spott zog eine Werbung für das Verkehrsministerium nach sich: Helm auf, Rad ab? Das Ministerium und die halbnackten Models.

Alles Wissenwerte zu „Germany’s Next Topmodel“ 2019 zum Nachlesen.

(yah)

Meistgelesene