Modelshow

GNTM 2019: Alles Wissenswerte zu „Germany’s next Topmodel“

Heidi Klum sucht auch 2019 wieder „Germany’s next Topmodel“. Alles Wichtige, was man zur 14. GNTM-Staffel auf ProSieben wissen muss.

GNTM 2019: Das muss man über die aktuelle Staffel wissen.

Beschreibung anzeigen

Berlin. Bei "Germany's next Topmodel" läuft die 14. Staffel. Heidi Klum ist erneut auf der Suche nach dem schönsten Gesicht Deutschlands. Sie haben die Sendung verpasst? Wir zeigen, wo GNTM-Zuschauer die Sendung im Fernsehen und im Livestream sehen können, wann die Wiederholungen laufen und klären alle anderen wichtigen Fragen.

„Germany’s next Topmodel“ 2019 – das ist der Sendetermin

„Germany’s next Topmodel“ ging am 7. Februar in die nächste Runde. Die 14. Staffel läuft dann wieder wie gewohnt jeden Donnerstag um 20.15 Uhr auf ProSieben.

Wie lange geht „Germany’s next Topmodel“?

Es wird 15 GNTM-Folgen geben, die wöchentlich ausgestrahlt werden. Die Sendung wird also bis in den Mai hinein zu sehen sein.

Wann und wo steigt das GNTM-Finale?

Wie schon im vergangen Jahr steigt das große Finale von "Germany's next Topmodel" wieder in Düsseldorf. Termin für die Finalshow im ISS Dome ist der 23. Mai.

Kann ich GNTM auch im Livestream sehen?

Ja. Neben der Ausstrahlung im linearen Fernsehen kann man sich die Folgen auch auf 7TV anschauen – auch noch im Nachhinein. Dafür muss man sich zwar registrieren, der Service ist aber kostenlos.

Toni ist die Siegerin bei "Gemany's next Topmodel" 2018

Was passiert in der vierten GNTM-Folge?

Model Winnie Harlow gibt den GNTM-Kandidatinnen Instagram-Hilfe. Denn inzwischen ist es für Models auch wichtig, in den sozialen Medien präsent zu sein. Um zu lernen, wie man es richtig macht, schicken Heidi Klum und Harlow die Nachwuchsmodels auf den Walk of Fame in Hollywood. Dort bekommen sie 15 Minuten Zeit, um ein Instagram-taugliches Video zu drehen.

Was ist in der dritten GNTM-Folge passiert?

Bei „Germany’s Next Topmodel“ schickt Heidi Klum die Models auf eine österreichische Alm. Dabei bekommen sie auch ein männliches Top-Model an die Seite gestellt.

Was ist in der zweiten Folge passiert?

Die GNTM-Models wolllen irgendwann mal hoch hinaus. Bereits in der zweiten Folge ist es soweit: Denn die Ausgabe wurde in einer Höhe von 3000 Meter gedreht. In den Alpen mussten sie ein Fotoshooting über sich ergehen lassen. Heidi schickte die GNTM-Mädels dabei in Haute Couture in den Schnee.

Was ist in der ersten GNTM-Folge passiert?

Heidi Klum wird sich Lena Gercke als Gastjurorin an die Seite holen. Die erste GNTM-Gewinnerin soll Klums Top 50 beibringen, wie man den perfekten Walk hinlegt. Das Gelernte sollen die Nachwuchs-Models dann in der ersten Folge der neuen GNTM-Staffel in einer alten U-Bahn-Station in Berlin präsentieren.

Es handelt sich dabei um die Unterführung des Zentralen Omnibusbahnhofs (ZOB) am Messedamm. Rot-orangene Kacheln und große runde Lampen zeichnen die Unterführung aus.

„Manche Mädchen haben echt Angst und man sieht es in ihren Gesichtern. Andere sind total selbstbewusst, als hätten sie nie etwas anderes gemacht“, sagte Gercke vor Ausstrahlung der ersten GNTM-Folge. Die 30-Jährige coacht nicht nur, sie soll Klum auch bei der Entscheidung helfen.

GNTM – das sind die wichtigsten Fakten zur neuen Staffel:

  • Erneut sucht Heidi Klum nach Deutschlands schönstem Model
  • Es ist bereits die 14. Staffel
  • Insgesamt gibt es 15 Folgen
  • Heidi setzt auf wechselnde Jury-Gäste

Wer sind die GNTM-Kandidatinnen?

Die Top-50-Models stellten sich bereits im Vorfeld den Zuschauern vor. In Video-Steckbriefen gaben die Kandidatinnen Einblicke in ihr Leben und erklärten, warum ausgerechnet sie „Germany’s next Topmodel“ werden könnten.

So ließ etwa die 18-jährige Kim aus Oberhausen wissen, dass sie dazu beitragen wolle, das Bild vom mageren Model zu ändern. „Ich finde es schön, wenn ein Kleid ausgefüllt ist“, sagte die angehende BWL-Studentin im Video auf der ProSieben-Website.

Die 23-jährige Bianca wiederum nahm bereits bei „Austria’s next Topmodel“ teil. „Österreich habe ich schon erobert“, sagte sie selbstbewusst. Ob sie dieses Vertrauen in sich selbst auch bei GNTM beibehält? Larissa Marolt hat damals vorgemacht, wie’s geht.

Wer sitzt bei GNTM in der Jury?

Wurden die Topmodel-Anwärterinnen in den letzten Jahren noch zwischen den Juroren Thomas Hayo und Michael Michalsky aufgeteilt, wird es diesen Team-Battle nicht mehr geben. Stattdessen setzt Heidi Klum auf 15 wechselnde Jury-Gäste.

Unter anderem hat sich Thomas Gottschalk als Gastjuror bei „Germany’s next Topmodel“ angekündigt. Aber auch die Designer Wolfgang Joop und Michalsky werden wieder dabei sein – ebenso wie Hayo, der im Sommer eigentlich angekündigt hatte, nach acht Jahren als Juror bei GNTM aufzuhören.

Was ist noch neu bei GNTM 2019?

Jede Folge der 14. Staffel soll unter einem besonderen Thema stehen. Welche genau das sein werden, ist noch nicht bekannt. Fest steht aber: Vom Thema hängt ab, welcher Gastjuror die Models in der jeweiligen Folge coacht und mit darüber entscheidet, für wen Heidi Klum am Ende ein Foto hat – und für wen nicht.

Das sagt Nora Tschirner zu Body Shaming und GNTM

Wird es wieder ein Umstyling geben?

Ja. Die populärste Folge ist in jeder Staffel jene, in der die Kandidatinnen einen neuen Look erhalten. Wer muss seine Haare lassen? Wer bricht zusammen, weil ein Pony geschnitten, die blonde Mähne dunkel gefärbt oder die Locken geglättet werden sollen?

Das muss man über "Germany's Next Topmodel" wissen

Eine Woche vor Ausstrahlung des Umstylings lässt ProSieben diesmal zudem die Zuschauer ran. Online können sie den Kandidatinnen neue Frisuren verpassen – und die Ergebnisse anschließend im Video begutachten.

Im vergangenen Jahr ließ der Friseurbesuch die Tränen der GNTM-Kandidatinnen nur so fließen.

Wo kann ich die ganzen Folgen von „Germany’s Next Topmodel“ in der Wiederholung anschauen?

ProSieben zeigt alle GNTM-Folgen in der Wiederholung auf seiner Internetseite.

Wer wurde „Germany’s next Topmodel“ 2018?

Toni Dreher-Adenuga gewann im vergangenen Jahr die 13. GNTM-Staffel. Die Stuttgarterin wurde ihrer Favoritinnenrolle gerecht und setzte sich gegen Pia Riegel, Julianna Townshend und Christina Peno durch. Die Entscheidung fiel im Düsseldorfer ISS Dome – und da lief nicht nur alles glatt. Was man beim GNTM-Finale im TV nicht sah.

Alle Gewinnerinnen von GNTM bis heute?

Die erste Staffel von GNTM lief 2006 über die Bildschirme. Das sind alle Gewinnerinnen der letzten Jahre:

  • Vanessa Fuchs
  • Kim Hnizdo
  • Lena Gercke
  • Stefanie Giesinger
  • Barbara Meier
  • Lovelyn Enebechi
  • Alisar Ailabouni
  • Jennifer Hof
  • Jana Beller
  • Sara Nuru
  • Luisa Hartema
  • Celiné Bethmann
  • Toni Dreher-Adenuga

(cho)