Staatsoper

Plácido Domingo gastiert auf Berliner Bühne

Der große Plácido Domingo in Berlin. An der Staatsoper Unter den Linden wird zurzeit für die Premiere von „Simon Boccanegra" geprobt. Mit dem spanischen Star-Tenor in der Titelrolle. Erfreuen Sie sich an unseren Fotos – Karten für die sechs Vorstellungen in diesem Jahr sind nur noch mit Glück zu bekommen. Aber es gibt noch eine Chance.

Er schenkt der Republik Genua den Frieden und wird gefeiert, aber der Vergiftung entgeht er trotzdem nicht: Plácido Domingo singt die Titelrolle in der Verdi-Oper „Simon Boccanegra“, die am Sonnabend in der Staatsoper Premiere hat.

Nur mit Glück kann man noch eine Karte für eine der folgenden fünf Vorstellungen in diesem Jahr ergattern, nämlich dann, wenn reservierte Kontingente aufgelöst werden. Und es gibt noch zwei weitere Gelegenheiten, den 68-Jährigen live zu hören. Er tritt im Rahmen eines Benefizkonzertes am 4. November in der Staatsoper auf und zu den Festtagen 2010 (27. und 30. März) erneut als Boccanegra. Der Vorverkauf für diese beiden „Simon Boccanegra“-Vorstellungen startet am 1. November. Seien sie schnell!

http://www.staatsoper-berlin.org/