Berlin

"Mani Market" eröffnet auf der Torstraße in Mitte

Der Mani Market in derr Torstraße öffnet bei gutem Wetter Montag bis Sonnabend ab 17 Uhr.

Der Mani Market in derr Torstraße öffnet bei gutem Wetter Montag bis Sonnabend ab 17 Uhr.

Foto: Amano Group

Direkt neben dem Restaurant "Mani" entsteht ein Pop-up-Markt mit israelischen Delikatessen.

Das Restaurant "Mani" an der Torstraße 134 öffnet diese Woche einen eigenen Markt, direkt auf der Terrasse neben dem Restaurant und Hotel. Die Fläche bietet 50 Plätze, 20 weitere gibt es auf dem Gehweg.

Der kulinarische Leiter der Amani-Gruppe, Ronen Dovrat Bloch, hat die kulinarische Ausrichtung festgelegt. Neben klassischem Hummus gibt es weitere typische israelische Foodmarket Gerichte wie Sabich, Sandwiches, Salate, Blumenkohl, Aubergine und frittierte Tintenfische mit Pommes Frites. Viele Gerichte sind zum Teilen geeignet.

Dabei gehe es sehr formlos zu, so die Betreiber. Das Essen und die Bestuhlung des Markts seien bewusst simpelt gehalten - im Gegensatz zum Restaurant "Mani".

Der Markt ist den Sommer über bei gutem Wetter Montag bis Sonnabend ab 17 Uhr geöffnet. Eine Reservierung ist nicht nötig, sei aber möglich und empfehlenswert.

( BM )