50 Jahre

Europa-Center lädt zur Jubiläumsparty in die City West

| Lesedauer: 2 Minuten

Foto: Paul Zinken / dpa

Happy Birthday, Europa-Center! Mit einem Showprogramm und einem Feuerwerk feiert das Europa-Center seinen 50. Geburtstag. Ab 10 Uhr läuft das Unterhaltungsprogramm - mit Konzerten und Gewinnspielen.

Mit Showprogramm und einem Feuerwerk vom Dach am Breitscheidplatz (22.50 Uhr) lädt das Europa-Center am heutigen Donnerstag zur Geburtstagsparty ein. Am 2. April 1965 hatten der damalige Regierende Bürgermeister Willy Brandt (SPD) und Bauherr Karl Heinz Pepper das Geschäftshaus eröffnet. 50 Jahre später wird das Jubiläum gefeiert – mit Musik, Gewinnspielen und besonderen Angeboten der Geschäftsleute.

Vor der Uhr der fließenden Zeit ist eine Bühne aufgebaut, auf der ab 10 Uhr Programm geboten wird. So spielen die Berliner Bands Cosma Nova (11.30 bis 12.30 Uhr) und Queen 2 (16.15 bis 18.05 Uhr), Entertainer Markus Nowak wird ab 18.30 Uhr erwartet. Proben des Kabaretts „Die Stachelschweine“ erleben die Gäste ab 14 Uhr. Auszüge aus dem aktuellen Programm der Bühnenshow aus dem „Wintergarten“ werden um 14.30 und 15.20 Uhr geboten.

Ganz offiziell wird es mittags ab 12.50 Uhr. Zum Festakt reden Christian Pepper, der Eigentümer des Europa-Centers, der Regierende Bürgermeister Michael Müller und Stadtrat Marc Schulte (beide SPD), der Chef des Handelsverbandes Nils Busch-Petersen und AG-City-Vorsitzender Klaus-Jürgen Meier.

„Wir geben nicht auf. Wir bauen weiter in Berlin“

Dass schon die Entstehungsgeschichte des Gebäude-Ensembles, zu dem auch das „Hotel Palace“, das Eden-Haus und die Thermen gehören, immer eng mit der Geschichte Berlins verknüpft war, macht das Zitat aus der damaligen Brandt-Rede deutlich: „Wir geben nicht auf. Wir bauen weiter in Berlin“, sagte er anlässlich der Eröffnung vor 50 Jahren.

Weitere Ausschnitte der Brandt-Ansprache sollen bei der Rede des Regierenden Bürgermeisters Müller am Jubiläumstag im Originalton eingespielt werden.

Auch die Mieter haben sich für den Geburtstag einiges ausgedacht und präsentieren von 10 bis 23 Uhr an Ständen im Erdgeschoss besondere Angebote. Im extra aufgebauten „Pop-up-Jubiläumscafé“ (bis zum 25. April) können die Besucher eine Pause einlegen.

Und wer die Fragen des Jubiläums-Gewinnspiels am Infostand bis zum 4. April richtig beantwortet, hat die Chance, einen Flug für zwei nach New York zu gewinnen – Hotel und Taschengeld zum Shopping im Rockefeller Center inklusive. Das diente der Familie Pepper nämlich als Vorbild für ihr Europa-Center. Wer das Berliner Wahrzeichen lieber aus der Luft ansehen möchte, kann einen Hubschrauberrundflug gewinnen.

( bsm )