Britz

Tatort gesucht: Wer vermisst diesen Uhrenbeweger?

Zeugen haben auf einem Gelände in Britz einen wertvollen Uhrenbeweger entdeckt. Der Fund stellt die Polizei nun vor ein Rätsel.

Einen ungewöhnlichen Fund machten Zeugen auf einem Gewerbegelände an der Holzmindener Straße in Britz. Dort entdeckten Passanten am Donnerstag einen wertvollen Uhrenbeweger. Unklar ist, woher das Fundstück stammt und wie es auf das Gelände gekommen ist.

Die Kriminalpolizei geht von einem Verbrechen aus und sucht den rechtmäßigen Besitzer des Uhrenbewegers.

Gegenstandbeschreibung:

  • Der mahagonifarbene Uhrenbeweger ist 33 x 20 x 25 cm groß.
  • Auf der Vorderseite befindet sich ein weißes Emblem der Marke Lindberg & Sons.
  • Im Deckel ist ein Glaseinsatz angebracht.
  • Der Uhrenbeweger ist mit beigefarbenem Futter ausgeschlagen und bietet Platz für zwei Armbanduhren.

Die Kriminalpolizei bittet um Mithilfe und fragt:

  • Wo ist ein solcher Uhrenbeweger am oder vor dem 11. Februar 2016 entwendet worden?

Hinweise nimmt das Einbruchskommissariat der Direktion 2 in Berlin-Spandau, unter der Telefonnummer (030) 4664-271100, per E-Mail an dir2k21@polizei.berlin.de oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.