Promi-News

Maren Gilzer würde sich für den Playboy ausziehen

Die 54-jährige Moderatorin hat mit Nackheit kein Problem, Udo Lindenbergs Ex-Leibwächter stellt seine Biografie vor, und Anton Michel kocht am Winterfeldplatz - das sind die Promi-News des Tages.

Foto: Sergej Glanze / Glanze

Mit Nacktheit hat Maren Gilzer kein Problem. Das offenbarte die Moderatorin und Schauspielerin im Interview mit Oliver Dunkauf Radio B2 am Sonntag. Und auch ein Fotoshooting für den Playboy schließe sie nicht aus – wenn die Bezahlung gut sei. „Es ist immer eine Sache des Images“, so die 54-Jährige. Aktuell stehe aber keine Anfrag seitens des Magazins an.

Udo Lindenbergs Ex-Leibwächter Eddy Kante stellt Biografie vor

Immer wieder wurde der Erscheinungstermin verschoben, doch nun soll es am Montag endlich so weit sein. Udo Lindenbergsehemaliger Bodyguard Eddy Kante stellt seine Biografie „In meinem Herzen kocht das Blut“ in Berlin vor. „Ich brauchte dafür doch mehr Zeit als ich dachte“, so der 53-Jährige auf seiner Homepage. Seit November 2013 gehen Kante und Lindenberg – aufgrund der Biografie – getrennte Wege.

„Anton kocht“ für vier Monate am Winterfeldplatz

22 Jahre alt und schon Restaurant-Chef: Am Sonntag eröffnete Anton Michel gemeinsam mit seinem Team sein Pop-Up-Restaurant „Anton kocht“ in Schöneberg. Bis Silvester serviert der gebürtige Frankfurter, der bei Kolja Kleeberg im „VAU“ gelernt und zuletzt bei Tim Raue gearbeitet hat, regionale Küche. „Die besten Produkte bekommt man eben vor der Haustür“, so Michel bei der Eröffnung.